14.07.2024

Nachrichten > Sport und Freizeit

A-Jugend verspielt Sieg in letzter Sekunde

(bro) (pk) Trotz starker erster Halbzeit und verdienter 2:0-Pausenführung kam die A-Jugend der SG Eberbach/Hirschhorn/Moosbrunn nicht über ein 3:3 beim Tabellenvorletzten SV Schwetzingen hinaus.

Die SG hatte das Spiel von der ersten Minute an unter Kontrolle und vergab am Anfang beste Chancen. Erst Mitte des ersten Abschnitts erzielte Kapitän Frieder Rabl den überfälligen Führungstreffer zum 1:0. Nur zwei Minuten später war es erneut Rabl, der nach schönem Zuspiel von Pascal Kerling nur noch den Fuß hinhalten musste und zum 2:0 einschob, was gleichzeitig die verdiente Pausenführung darstellte. Nach der Pause entwickelte sich eine völlig andere Partie. Die SG geriet immer mehr unter Druck und kassierte durch einen vermeidbaren Freistoß den Anschlusstreffer zum 2:1. Kurze Zeit später musste man durch einen Weitschuss sogar noch das 2:2 hinnehmen. Die SG rappelte sich jedoch wieder auf und erzielte fünf Minuten vor Schluss in Person von Stefan Wurm die erneute Führung. Doch in der letzten Sekunde erzielte Schwetzingen den 3:3-Endstand.

Der eine Punkt ist für die Mannschaft von Trainer Giuseppe Lanzallotto zu wenig. Am kommenden Samstag will man sich die verschenkten Punkte zurückholen. Spielbeginn ist um 16 Uhr gegen den Tabellendritten Astoria Walldorf 2.

11.10.10

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de