25.07.2024

Nachrichten > Vermischtes

Zeugen für Verursacher einer langen Ölspur gesucht

(lct) (pol) Die Polizei sucht Zeugen, die am Dienstag, 2. November, gegen 8:40 Uhr einen Bus beobachteten, der eine Ölspur verursacht haben soll. Die Ölspur zog sich von der Aral-Tankstelle in der Friedrichsdorfer Landstraße über die Wilhelm-Blos-Straße, Hirschhorner Landstraße, B 37, Neckarstraße, Beckstraße und Schwanheimer Straße bis zur Firma Reisedienst Zäpfel. Eine Spezialfirma musste zur Beseitigung angefordert werden. Die entstandenen Kosten werden einige hundert Euro betragen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Eberbach, Tel. (06271) 92100 in Verbindung zu setzen.

03.11.10

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de