12.06.2021

Nachrichten > Sport und Freizeit

Ein Golftag mit vielen Highlights


(Foto: privat)

(bro) (rs) Am 3. Juli fand auf der Anlage des GC Mudau die dritte Auflage des Golfturniers “Ebercup“ statt.

Nachdem in den ersten beiden Jahren die Teilnehmerzahl stetig stieg, wollten sich in diesem Jahr mehr als 80 Teilnehmer dieses Turnier nicht entgehen lassen. Da aufgrund der Corona-Krise das Turnier nur für 66 Teilnehmer ausgelegt war, und damit alle Auflagen und Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden konnten, musste man in diesem Jahr zum ersten Mal mit einer Warteliste arbeiten.

Das Ambiente war, sowohl was das Wetter als auch die Anlage betraf, sehr gut, und so starteten alle Spieler nach einer kurzen Begrüßung pünktlich um 12 Uhr durch einen Kanonenstart (hierbei beginnen alle Golfer gleichzeitig in Gruppen an allen 18 Löchern ) auf die Runde.

Nach Beendigung der Runde traf man sich auf der Clubhausterrasse bei einem Sektempfang mit Fingerfood, um die Erlebnisse auszutauschen und die Golfrunde nochmals Revue passieren zu lassen.

Das gemeinsame Abendessen im Clubhaus bildete den Rahmen für die ungeduldig erwartete Siegerehrung. Die Verleihung der Preise, die durch Eberbacher und Mudauer Unternehmer und Geschäftsleute zur Verfügung gestellt wurden, bildete ein weiteres Highlight.

Im Anschluss überreichte der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Eberbach, Rolf Schieck, den beiden Ideengebern, Initiatoren und Organisatoren in Personalunion, Helga Volk und Fritz Dexheimer, ein kleines Präsent als Dankeschön der Stadt mit besten Grüßen, auch von Bürgermeister Peter Reichert.

Ein gelungener Tag klang dann mit Musik und guter Stimmung sowie Vorfreude auf den Ebercup 2021 aus.

20.07.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de