25.10.2021

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Landratsamt hebt Allgemeinverfügung auf

(hr) Nur noch drei Stunden - heute von 21 bis 24 Uhr - gilt die n�chtliche Ausgangssperre in Eberbach und im Rhein-Neckar-Kreis.

Der Rhein-Neckar-Kreis hebt die derzeit geltende Allgemeinverf�gung zur Umsetzung regionaler Ausgangsbeschr�nkungen zur Bek�mpfung der Corona-Pandemie mit Wirkung vom Freitag, 5. M�rz 2021, 0 Uhr, auf. Das bedeutet, dass ab diesem Zeitpunkt der Aufenthalt au�erhalb der Wohnung oder sonstigen Unterkunft im Landkreis auch nachts wieder gestattet ist. Es gelten ansonsten weiterhin die Corona-Verordnungen des Landes Baden-W�rttemberg und besonders die Einhaltung der AHA-Regeln (Abstand halten, Hygiene-Ma�nahmen beachten, im Alltag geeignete Schutzmasken tragen).

Der Wert der 7-Tage-Inzidenz bezogen auf den Landkreis lag von Dienstag, 2. M�rz, bis Donnerstag, 4. M�rz, laut Landesgesundheitsamt (LGA), jeweils unter 50 (2.M�rz 49,4 - 3.M�rz 48,1 - 4.M�rz 45,6). Entsprechend Ziffer I. 3. der Allgemeinverf�gung hebt das Landratsamt diese auf, sobald die 7-Tage-Inzidenz von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, bezogen auf den Rhein-Neckar-Kreis, an mindestens drei aufeinander folgenden Tagen unterschritten wurde. Diese Voraussetzung liegt mit den heute bekanntgewordenen � und ma�geblichen � Zahlen des LGA vor.

04.03.21

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de