25.09.2021

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Eberbacher Jahrmarkt fällt zum zweiten Mal in Folge aus


(Archivfoto: Hubert Richter)

(hr) Auch in diesem Jahr wird es in Eberbach keinen Kuckucksmarkt geben. Der Gemeinderat beschloss gestern Abend in öffentlicher Sitzung bei einer Gegenstimme die Absage des traditionellen Jahrmarkts in der Au aufgrund der Corona-Pandemie.

Bereits im vergangenen Jahr musste das Volksfest Ende August ausfallen. In diesem Jahr hätte es nach aktueller Corona-Verordnung zwar stattfinden können, aber nur unter strengen Hygieneauflagen und mit Besucherbegrenzung. So hätten sich beispielsweise nur 1.500 Menschen gleichzeitig auf dem Marktgelände aufhalten dürfen, was nur mit hohem Aufwand kontrollierbar wäre.

Ersatzweise soll die Verwaltung nun eine Alternativveranstaltung für den Zeitraum des Kuckucksmarkts konzipieren. Angedacht ist eine Art „Kuckucksmeile“ in der Innenstadt mit einigen Verkaufsständen, Imbiss- und Getränkeangeboten sowie kleinen Attraktionen für Kinder über zwei Wochenenden und die dazwischen liegenden Werktage.

25.06.21

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de