20.10.2021

Nachrichten > Sport und Freizeit

Leistungsklassepunkte gesammelt - U10 Midcourt-Mannschaft ist Bezirksmeister


Links: Der 17-jährige Phileas Karl ließ aufhorchen. Rechts v.l. Milla Babakhani, Lennard Schottmüller und Charlotte Knab, es fehlt Oscar Pajdacovic. (Fotos: privat)

(bro) (js) Kürzlich veranstaltete der Tennisclub Blau-Weiß Eberbach ein Leistungsklasse-Turnier für die Jugend und für die Erwachsenen. Tennisspieler aus Clubs des ganzen Bezirks oder der weiteren Umgebung konnten sich melden, um Leistungsklassepunkte zu sammeln. Erfreuliche Nachrichten gab es auch von der U10 Midcourt-Mannschaft.

Während bei den Jugendlichen das Feld überschaubar war, gab es bei den Herren viele Meldungen. Bei den Junioren U14 war Alexander Yasenyev in zwei Matches erfolgreich. Bei den Herren ließ der erst 17-jährige Phileas Karl (LK 13, 9) aufhorchen, der seinen Gegner mit Leistungsklasse 7,9 schlagen konnte. Joachim Schuler verbesserte sich ebenfalls mit zwei gewonnenen Matches, und auch Jean-Eric Rothenberger konnte mit zwei siegreichen Spielen aufwarten. Thorben Menges punktete auch zweimal mal zur Verbesserung seiner LK.

Weitere Teilnehmer vom heimischen Club waren Karl Galmbacher, Alexander Yasenyev und David Backfisch mit jeweils einem gewonnenen Spiel. Mathis Ketterer holte keine Punkte gegen einen Gegner mit besserer Leistungsklasse.

Die U10 Midcourt-Mannschaft kann sich als Bezirksmeister feiern lassen. Strahlende Gesichter gab es bei Lennard Schottmüller, Oscar Pajdacovic, Milla Babakhani und Charlotte Knab, die mit Bravour den Bezirksmeistertitel erspielt haben.

12.08.21

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de