21.05.2022

Nachrichten > Sport und Freizeit

Verdientes Unentschieden

(bro) (ww) Mit den letzten noch verbleibenden 14 Spielern reiste die SG Rockenau gestern nach Dossenheim zum Fußballspiel (Kreisklasse A HD). Die beiden Menges-Brüder mussten die Schuhe wieder anziehen, und auch Florian Fink wurde aus dem Fußball-Ruhestand zurückgeholt.

Die Heimelf begann stark, und Rockenau hatte zu Beginn Glück und einen guten Torspieler. Es dauerte bis zur 30. Minute, bis Dossenheim 2 nach einem verwandeltem Elfmeter zu diesem Zeitpunkt verdient in Führung ging. Nun reagierte Rockenau, spielte aggressiver und kam besser ins Spiel.

In der zweiten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe. Rockenau kämpfte unverdrossen weiter und belohnte sich in der 90. Minute. Torben Menges köpfte zum verdienten 1:1 ein.

29.11.21

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de