06.02.2023

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Interessante und spannende Erlebnisse bis zur Heiligen Kommunion


(Foto: privat)

(bro) (chm) Am vergangenen Sonntag wurden im Gottesdienst in St. Johannes Nepomuk 20 Kinder der Gemeinde vorgestellt, die sich im Oktober auf den Weg zur Heiligen Erstkommunion gemacht haben.

Gemeinsam mit ihren Familien nahmen sie bereits an zwei Familientagen teil, die von einem engagierten Kreis ehrenamtlicher Gemeindemitglieder vorbereitet und durchgeführt wurden. Ausgehend von Bibelstellen wurden die Themen in mehreren Workshops erlebbar gemacht. So konnten sie beispielsweise mit verbundenen Augen nachfühlen, wie es dem blinden Bartimäus ging, indem sie verschiedene Dinge erfühlen, schmecken und riechen konnten. Gemeinsam wurde Brot gebacken, das dann nach dem Gottesdienst geteilt wurde. Beim Kennenlernen des Gottesdienstablaufes durften sie in verschiedene Rollen schlüpfen und wie die Ministranten läuten, wie die Lektoren am Ambo vorlesen oder sogar den Platz des Pfarrers am Altar einnehmen. Nicht nur die Kommunionkinder, sondern auch ihre Eltern und Geschwister waren mit Eifer bei allen Stationen dabei und trugen so zu dem Gelingen der Veranstaltungen bei.

Als Nächstes stehen die Proben für das Krippenspiel auf dem Programm, das an Heiligabend aufgeführt werden soll, sowie die Proben für die Sternsingeraktion, die sie als Könige begleiten werden.

Auf die Kinder warten noch einige interessante und spannende Erlebnisse auf ihrem Weg zur Erstkommunion.

23.11.22

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de