28.03.2023

Nachrichten > Sport und Freizeit

Frank Oestreicher zum neuen Sch├╝tzenk├Ânig gekr├Ânt


(Foto: privat)

(bro) (js) Am Vorabend des ersten Advents trafen sich zahlreiche Mitglieder und Freunde des Sportsch├╝tzenvereins Brombach zur allj├Ąhrlichen K├Ânigsfeier im Sch├╝tzenhaus.

Nach zwei, coronabedingt, nur im kleinen Rahmen und auch noch im Sommer durchgef├╝hrten Veranstaltungen konnte dieses Jahr wieder gro├č gefeiert werden. Ein abendf├╝llendes Programm mit Ehrungen und Bekanntgabe der Gewinner des K├Ânigsschie├čen wurde dabei von den ÔÇ×Odenw├Ąlder JungsÔÇť musikalisch umrahmt.

Obersch├╝tzenmeister Sebastian Schnepf begr├╝├čte gegen 19 Uhr die G├Ąste und Vereinsmitglieder und lie├č das zur├╝ckliegende Jahr noch einmal kurz vorbeiziehen.

Es folgte das gemeinsame Abendessen, bevor Schie├čleiter J├╝rgen Seib die neuen Vereinsmeister bekannt gab. Hierbei betonte er besonders die neuen Trainingsabende f├╝r Kinder, die mit einem neu angeschafften Lichtgewehr durchgef├╝hrt werden und von zwei Jungsch├╝tzen bereits begeistert angenommen werden.

Nach einer kleinen Tanzrunde folgte dann schon der erste H├Âhepunkt des Abends. Die langj├Ąhrigen aktiven Mitglieder, Erwin Kumpf, Willi Michel, Karl Seib und Heinz Layer, wurden feierlich zu Ehrenmitgliedern des Sportsch├╝tzenvereins ernannt. Von Sebastian Schnepf und dem zweiten Vorsitzenden, ebenfalls Ehrenmitglied, Dieter Layer wurden den Anwesenden die Ehrenurkunden ├╝berreicht. F├╝r 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Wilfried Friedrich geehrt, und Matthias Seib konnte sogar f├╝r 40-j├Ąhrige Vereinszugeh├Ârigkeit die Urkunde entgegennehmen.

Nach einer Tanzrunde mit der Hauskapelle des Sch├╝tzenvereins strebte man dann unaufhaltsam dem H├Âhepunkt des Abends entgegen. Die Bekanntgabe der Sieger des diesj├Ąhrigen K├Ânigsschie├čens stand an.

Der Gewinner der K├Ânigs-Ehrenscheibe war diesmal Dorian Koch. Er konnte sich damit bereits zum dritten Mal die begehrte Auszeichnung sichern.
Anschlie├čend folgte die Bekanntgabe des neuen Sch├╝tzenk├Ânigs. Frank Oestreicher war hier mit einem tollen Blattl-Zehner nicht zu schlagen und nahm erfreut die K├Ânigskette aus der Hand von Dieter Layer entgegen. Als erster Ritter folgte Benjamin Ripperger und als zweiter Ritter Ehrenscheibengewinner Dorian Koch.

Ein gelungener Vereinsabend wurde anschlie├čend mit einer Tombola und viel Tanz bis tief in die Nacht hinein gefeiert.

28.11.22

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de