17.04.2024

Nachrichten > Sport und Freizeit

Stärkere Gegner für Eberbacher Tennisteams

(bro) (js) Am vergangenen Wochenende kämpften die Eberbacher Tennisteams wieder um Punkte.

3:3 endete die Begegnung der Damen 50/2 gegen den TC Brühl. Birgit Sauter und Silvia Gröschl holten zwei Punkte mit ihren Einzeln und Sauter/Gröschl gewannen das zweite Doppel zum ausgeglichenen Ergebnis, wobei Anette Groß und Beate Albert im ersten Doppel den Sieg im Matchtiebreak mit 7:10 knapp verpassten.

Die zweite Herrenmannschaft spielte nur 2:4 gegen die Spielgemeinschaft TSG Schlierstadt/TC Götzingen. Rouben Babakhani holte den einzigen Punkt im Einzel und gewann mit Mathis Ketterer das zweite Doppel.

Ersatzgeschwächt mit nur drei Spielerinnen reisten die Damen 30 zum TSV Pfaffengrund und konnten leider keinen Punkt mit nach Hause nehmen.

Auch die zweite Mannschaft der Damen 50 musste bei stärkeren Gegnerinnen vom TSG Heidelberg Federn lassen. Silvia Gröschl war die einzige Spielerin, die im Matchtiebreak den Ehrenpunkt zum 1:5 gewinnen konnte.

30.01.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de