17.04.2024

Nachrichten > Sport und Freizeit

Oberliga Herren 50 stark im Doppel


Doppel der Herren 50 - Arnd Schmitt und Matthias Voigt. (Foto: privat)

(bro) (js) Am vergangenen Wochenende trug der TC Blau-Weiß Eberbach wieder spannende Tennismatches in der Medenrunde aus.

Beim TC RW Gauangelloch mussten die Süd-Westliga Herren 70 ihre erste Niederlage einstecken. Siegfried Lenhard konnte als einziger im Einzel einen Punkt zum 1:5 holen.

Den einzigen Punkt für die Badenliga Herren 65 gegen den TC GW Ladenburg erspielte sich Peter Keller im Einzel.

In den Doppeln stark zeigten sich die Oberliga Herren 50 gegen den TC RW Baden-Baden 2. Jochen Schmitt, Matthias Voigt und Dirk-Oliver Gerdum, Letzterer im Matchtiebreak, holten mit ihren Einzeln drei Punkte zum 3:3-Zwischenstand. Danach trumpften die Doppel Jochen Schmitt/Jörg Mechler, Gerdum/Steffen Karolus und Voigt/Arnd Schmitt zum 6:3-Spielgewinn auf.

Fünf gewonnene Einzel der Herren 60 durch Ortwin Söhner, Peter Keller, Wieslaw Szczurowski, Rudi Niedermayer und Karl-Jürgen Sauter machten zum Stand von 5:1 den Sieg schon perfekt.

Chancenlos blieb dagegen die Damen 50 Vierer-Mannschaft gegen den Heidelberger TC mit 0:6.

Die Damen 40 hatten mit 5:1 und Siegen von Karin Appel, Antje Kapell, Anne Weihrauch, Susanne Galmbacher und Elma Bell Feuerstein aus den Einzeln die Partie bereits gewonnen, erhöhten das Ergebnis aber noch durch die Doppel Appel/Weihrauch und Ines Bauer/Bell Feuerstein zum 7:2.

Enge Spiele mit dem besseren Ende für die Gegner vom TC Neckarelz bot die U10-Midcourtmannschaft. Moritz-Leander Schell punktete als einziger im Einzel, wobei Jakob Vucic sein Einzel nur ganz knapp 9:11 im Matchtiebreak verlor. Ein Doppel mit Johanna Schmitt/Vucic ging noch auf das Konto der Eberbacher zum 2:4-Endstand.

Auch die unter Neunjährigen im Kleinfeld hatten wieder kein Glück und gewannen mit Ariana König im Einzel und Lauria Skander/Johannes König im Doppel nur zwei Punkte gegenüber sechs Punkten für TC Rauenberg/TC Malsch.

Die erste Herrenmannschaft musste sich der TSG Großsachsen/KSV Steinklingen mit 3:6 geschlagen geben. Morten und Rouben Babakhani konnten ihre Einzel zwar zum 2:4 gewinnen, ein Doppelsieg durch Frederick Emmerich/Morten Babakhani war jedoch zu wenig, um den Gegner in Gefahr zu bringen.

Auch die zweite Herrenmannschaft hatte gegen den Tabellenführer TSC Wertheim keine Chance und verlor alle Einzel und damit das Match.

Dagegen präsentierte sich die erste Damenmannschaft gegen TSV Tauberbischofsheim/TC Gerlachsheim von ihrer besten Seite und siegte in allen Einzeln und Doppeln mit Jutta Wamsser, Kim Erben, Nicole Dome, Mara Schmitt, Sophie Maier und Lilli Schuster zum 9:0.

03.07.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de