25.02.2024

Nachrichten > Kultur und Bildung

Jonny M. und Sanni & Paul im Depot 15/7


(Fotos: privat)

(bro) (am) Am 30. September um 20.30 Uhr (Einlass 20.30 Uhr) konzertieren auf Einladung des Kulturlabors im Depot 15/7 in Eberbach „Jonny M.“ und „Sanni & Paul“.

„Jonny M.“ist ein Musikprojekt, das der Eberbacher Martin Jost während der Corona-Pandemie initialisiert hat. Es werden bekannte und auch weniger bekannte Stücke der Folk-, Country- und Rockmusik unplugged und selbst interpretiert vorgetragen. Auch selbst geschriebene Stücke sind im Repertoire dabei. Manche Lieder spielt Martin Jost nur mit Gitarre, andere mit einem Loop – hierzu singt und spielt er Gitarre, Mandoline oder Mundharmonika. Er wird begleitet von Norbert (Johnny) Johann - Percussion und Gesang. Er ist bekannt aus Gruppen wie der „Ol´Starband“ oder den „Rockefellers“. Martin Jost steht hinter seinen Musikstücken und seinen vorgetragenen Texten. Das Publikum darf daher gespannt sein.

Sanni (Susanne Walz-Beigel) und Paul (Paul Danquard) sind ein Eberbacher Liedermacherduo, das mit zwei Gitarren und mehrstimmigen Gesang eigene Songs zum Besten gibt. Ihr Motto ist „Muse trifft Wortwitz“. Die Lieder sind manchmal humorvoll und witzig, oft mit Tiefgang und hin und wieder auch verträumt. Texte in Englisch oder Deutsch, aber auch lokalpatriotisch im Dialekt. Die Lieder sind alle selbst geschrieben und passen zu unterschiedlichen Genres (Blues, Singer-Songwriter, Deutschpop und manchmal ein Hauch von Punk).

Vorverkaufsstellen in Eberbach: „BuchHaus“ Eberbach, Buchhandlung Greif und Kulturamt Eberbach. Reservierungen sind via Internet (Link s. u.) möglich.

Infos im Internet:
www.sanniundpaul.de
www.kulturlabor-eberbach.de/veranstaltungen/

25.09.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de