25.02.2024

Nachrichten > Kultur und Bildung

KinospaĂź in der Stadthalle

(bro) (stve) Am Donnerstag, 26. Oktober, ist wieder Kinotag im groĂźen Saal der Stadthalle in Eberbach.

Das „Mobile Kino“ hat drei Filme im Gepäck: Um 15 Uhr „Miraculous: Ladybug und Cat Noir – Der Film“, um 17 Uhr „Im Taxi mit Madeleine“ und um 19 Uhr „Oppenheimer“.

Miraculous: Ladybug und Cat Noir - Der Film:15 Uhr, FSK ab 6, Länge: 97 Minuten
Marinette Dupain-Cheng stolpert als ziemlicher Tollpatsch durch ihren Alltag. Sie besucht eine Schule in Paris und ist heimlich in Adrien Agreste verliebt. Ihr gewöhnliches Leben ändert sich jedoch schlagartig, als sie in den Besitz eines „Miraculous“ kommt. Dieses besondere Schmuckstück hat magische Kräfte und verwandelt Marinette in eine Superheldin: Ladybug.

Im Taxi mit Madeleine:17 Uhr, FSK ab 12, Länge: 91 Minuten
Im französischen Drama lässt die alte Dame Madeleine Keller (Line Renaud) sich im Auto quer durch Paris chauffieren. Taxifahrer Charles (Dany Boon) fällt es zu, sie abzuholen, um sie aus der Vorstadt in ein Seniorenheim zu transportieren. Weil Madeleine es aber nicht eilig hat, in ihr neues Zuhause zu kommen, bittet sie ihren Fahrer, noch einmal all die wichtigen Orte in der französischen Hauptstadt anzusteuern, die ihr in ihrem Leben wirklich etwas bedeutet haben. Die Fahrt wird zum Rückblick auf ein ganzes Leben.

Oppenheimer:19 Uhr, FSK ab 12, Länge: 180 Minuten
J. Robert Oppenheimer (Cillian Murphy) ist ein theoretischer Physiker und genau wie seine Ehefrau, die Biologin Kitty (Emily Blunt), ein Wissenschaftler mit Leib und Seele. Im Zuge des Manhattan Project entwickelt er als Direktor des Los Alamos Laboratory eine nie dagewesen gefährliche Waffe: die Atombombe.

Infos im Internet:
www.mobileskino-bw.de


27.09.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de