25.02.2024

Nachrichten > Kultur und Bildung

Das Depot 15/7 lädt zur dritten Eberbacher Jam-Session ein

(bro) (de) Am Samstag, 28. Oktober, ab 20 Uhr wird das Depot in der Güterbahnhofstraße 15/7 in Eberbach wieder zu einem Ort, an dem die Kunst der improvisierten Kreativität und des Augenblicks gefeiert wird.

Jeder spielt einen Song in einer spontan zusammengewürfelten Besetzung. Altrocker trifft auf junges Talent, Singer/Songwriter auf Punkrocker, Bluesman auf Countryfan und Rapper. Alle, die schon immer einmal oder endlich wieder auf einer Bühne stehen wollen, sind eingeladen, sich der spontanen Gemeinschaft anzuschließen. Jeder hört auf seine Impulse und reagiert auf das, was auf der Bühne passiert. So entstehen einzigartige und unvorhersehbare Momente.

Egal, ob man erfahrener Musiker ist oder zum ersten Mal an einer solchen Veranstaltung teilnimmt, die Freude an der Spontaneität steht im Mittelpunkt. Es geht nicht darum, Fehler zu vermeiden, sondern darum, sie in etwas Einzigartiges zu verwandeln. Es wird ein Abend voller Überraschungen, Inspiration und unvergesslicher Momente. Gefragt sind Ideen, Talente und vor allem die Bereitschaft, sich von der Magie des Augenblicks verzaubern zu lassen. Die Musiker/innen und das Publikum haben einen Riesenspaß an den wilden Formationen und die daraus resultierenden Interpretationen von Songs aus Rock, Rap, Punk, Soul, Blues, Pop und/oder Folk. Einzige Vorgabe: An diesem Abend spielen keine festen Formationen, und alle, die die Bühne betreten, müssen diese nach zwei bis drei Songs wieder räumen.

Der Verein Depot 15/7 freut sich auf die Weiterführung dieses Events. Aufbau der Instrumente ist ab 19 Uhr möglich, Gitarren, Amps, Keyboards, etc. sind mitzubringen. Drumset und Mikros werden gestellt.

E-Mail-Kontakt: info@depot15-7.de

13.10.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de