21.02.2024

Nachrichten > Sport und Freizeit

Drei verdiente Punkte für die SGR

(bro) (mh) Die Rockenauer Fußballer (Kreisklasse B) wollten den letzten Negativtrend durchbrechen und mit einem Heimsieg gegen die Reserve des FC Rot notwendige Punkte sammeln.

Das Spiel begann gestern recht hektisch mit vielen Aktionen im Mittelfeld. Die Rockenauer erarbeiteten sich ein leichtes Übergewicht und zunehmende Chancen. Die Hausherren wurden dafür in der 35. Minute mit dem 1:0 belohnt. Roman Rau spielte von der rechten Seite auf Roman Lauchner, der das Zuspiel präzise verwandelte. Mit dem Ergebnis wurden die Seiten getauscht.

Nach dem Wechsel wurden die Offensivmöglichkeiten auf beiden Seiten häufiger, wobei zwingende Aktionen durch die Abwehrreihen oder spätestens die beiden guten Schlussmänner entschärft wurden. Eine der wenigen Fehler in der Rockenauer Abwehr nutzte der FC Rot in der 65. Minute zum 1:1 Ausgleich.

In der Nachspielzeit hatten sich die Zuschauer fast mit der Punkteteilung abgefunden. Robin Lemberger nahm jedoch nochmal Anlauf über die rechte Seite und flankte präzise auf den ebenfalls eingewechselten Klaus Singleton, der unhaltbar zum viel umjubelten 2:1 Siegtreffer einköpfte. Die SGR holte sich schlussendlich verdient drei Punkte gegen einen starken Gegner.

16.10.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de