21.02.2024

Nachrichten > Kultur und Bildung

Erlös kommt dem privaten Frischling-Projekt zu Gute


B√ľrgermeister Peter Reichert (M.) und Angela Mahmoud mit Michael Lerche und seinem Gem√§lde. (Foto: Claudia Richter)

(cr) Mit dem Kauf eines Gem√§ldes unterst√ľtzt die Stadt Eberbach das private Projekt ‚ÄúKulturf√§hre Frischling‚ÄĚ.

Kulturveranstalterin Angela Mahmoud, die im April vom Gemeinderat die Zusage f√ľr den Kauf der Eberbacher Neckarf√§hre erhalten hatte, startete zur Finanzierung ihres Projekts ‚ÄúKulturf√§hre‚ÄĚ eine Crowdfunding-Aktion. Im Rahmen dieser Sammelaktion bot der K√ľnstler Michael Lerche ein abstraktes Bild mit dem Titel ‚ÄúRescue Me‚ÄĚ zum Mindestpreis von 500 Euro an. Das Gem√§lde konnte entweder ersteigert oder direkt gekauft werden.

Da das Kunstwerk dem Frischling gewidmet wurde und mit den Farben wei√ü, blau und orange direkt die Farben der St√§dtischen Dienste Eberbach beinhaltet, entschloss sich B√ľrgermeister Peter Reichert zum Kauf dieses Werkes. Die F√§hre geh√∂rte zuletzt zum Aufgabenbereich der St√§dtischen Dienste.

Gestern √ľbergab der K√ľnstler das Bild an den Rathaus-Chef im Beisein von Angela Mahmoud, die den Erl√∂s √ľber 500 Euro von Lerche jetzt als Spende f√ľr ihre F√§hre erh√§lt. Ob das Kunstwerk zuk√ľnftig einen Platz im Rathaus oder bei den St√§dtischen Diensten haben wird, soll laut Reichert noch gekl√§rt werden.

Die F√§hre hat zum √úberwintern inzwischen einen Platz gefunden. Sie soll bis Ende M√§rz in Lampertheim liegen und zur Saison ab 1. April 2024 startklar gemacht werden. Dann darf der "Frischling" wieder in Eberbach in der N√§he der DLRG-Station festgemacht und in der Region f√ľr kulturelle Events eingesetzt werden.

18.10.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de