21.02.2024

Nachrichten > Kultur und Bildung

R├╝diger J├Ârder folgt auf Carlo G├Âtz


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Die Thedor-Frey-Schule (TFS) des Rhein-Neckar-Kreises in Eberbach hat einen neuen Schulleiter.

Seit vergangenen Dienstag, 17. Oktober, ist es amtlich: R├╝diger J├Ârder ist der neue Schulleiter der berufsbildenden TFS. Seit dem Jahr 2021 war der 49-j├Ąhrige geb├╝rtige Brombacher stellvertretender Schulleiter. Zum neuen Schuljahr 2023/2024 wechselte der bisherige Schulleiter Carlo G├Âtz an die Zentralgewerbeschule in Buchen, und J├Ârder bewarb sich erfolgreich um diese Stelle.

Viel Arbeit komme auf ihn und sein 45-k├Âpfiges Team zu, meinte der neue Schulleiter. ÔÇťDie Schule ver├Ąndert sich st├Ąndig. Wir bekommen neue Klassen, wie beispielsweise junge Fl├╝chtlinge, es finden Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung statt, es m├╝ssen neue Konzepte in den Schularten entwickelt werden, wir m├╝ssen die Vorgaben des Kultusministeriums, des Regierungspr├Ąsidiums, des Rhein-Neckar-Kreises, der Betriebe und so weiter unter einen Hut bringen. Das wird herausfordernd - aber ich freue mich darauf, all diese Dinge anzugehen und gemeinsam mit meinem Team und meinen Kolleginnen und Kollegen zu meisternÔÇť, so J├Ârder ├╝ber seine neue T├Ątigkeit.

Auch wenn die Schulgeb├Ąude optisch etwas in die Jahre gekommen sind: Von Schlie├čung des Standorts in Eberbach k├Ânne keine Rede sein, versicherte der Schulleiter. Aktuell besuchen rund 560 junge Menschen die Theodor-Frey-Schule, darunter auch Sch├╝ler einer Internatsklasse. Auch Gefl├╝chtete werden in zwei VABO-Klasssen (Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf mit Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen) beschult. Mit Blick auf die vielleicht zu erwartenden Gefl├╝chteten sei man in Planung und k├Ânne bei Bedarf eine weitere VABO-Klasse anbieten.

Einen pers├Ânlichen Schwerpunkt sieht J├Ârder in dem Angebot der Berufsorientierung an der Beruflichen Schule in Eberbach. Aus diesem Grund soll auch im n├Ąchsten Jahr in den R├Ąumen der TFS eine Veranstaltung f├╝r Schulabg├Ąngerinnen und -abg├Ąnger angeboten werden, bei der sich Firmen aus der Region vorstellen.

J├Ârders bisherige Stelle als stellvertretender Schulleiter ist nun vakant. Sie werde laut J├Ârder ausgeschrieben, und er hoffe auf baldige Neubesetzung.

22.10.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de