17.04.2024

Nachrichten > Vermischtes

Zeugen gesucht

(bro) (pol) Zu einem Unfall kam es gestern um 13 Uhr im Neuen Weg Nord, an der Kreuzung Untere Talstraße in Eberbach.

Eine 40-jährige Opel-Fahrerin befuhr den Neuen Weg Nord in Richtung Wilhelm-Blos-Straße. Ein 62-jähriger VW-Fahrer befuhr die Untere Talstraße in Fahrtrichtung Neuer Weg Nord. Aufgrund des stockenden Verkehrs auf der Neuen Weg Nord wurde es dem 62-Jährigen durch einen bislang unbekannten Zeugen ermöglicht, nach links in die Straße Neuer Weg Nord abzubiegen. Der unbekannte Zeuge hatte auf Höhe der Einmündung zur Unteren Talstraße angehalten. Als der VW-Fahrer die Fahrbahnmitte nach dem Abbiegen erreichte, kam es zur Kollision mit der Opel-Fahrerin. Diese befand sich hinter dem bislang unbekannten Zeugen und überholte diesen.

An beiden Fahrzeugen entstand durch die Kollision erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro im vierstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand.

Das Polizeirevier Eberbach ist nun auf der Suche nach dem Zeugen, der auf der Einmündung zur Unteren Talstraße angehalten und dem VW-Fahrer ermöglicht hatte, in die Straße Neuer Weg Nord abzubiegen. Auch werden Zeugen, die sonstige Angaben zum Unfallhergang machen können, gebeten, sich zu melden. Das Polizeirevier Eberbach ist unter Tel. (06271) 92100 telefonisch zu erreichen.

20.12.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de