17.06.2024

Nachrichten > Kultur und Bildung

Ausgediente Weihnachtsbäume wurden verbrannt


(Foto: Barbara Gusz)

(bg) Am Abend des Ostersonntag, 31. März, hatten die Jugendfeuerwehren aus Hebstahl und Unter-Sensbach wieder zum traditionellen Osterfeuer am Feuerwehrgerätehaus in Unter-Sensbach eingeladen.

Schon vor Einbruch der Dämmerung waren zahlreiche erwartungsvolle Besucher an den Veranstaltungsort gekommen. Das Wetter spielte mit, die Stimmung war bestens, und Würste und Waffeln schmeckten.
Die Jugendfeuerwehr hatte Anfang Januar die Weihnachtsbäume eingesammelt, die nun für das Osterfeuer aufgeschichtet wurden. Einmal im Jahr dürfen die Feuerwehrleute im Sensbachtal zeigen, dass sie nicht nur das Löschen eines Feuers beherrschen, sondern auch das Feuermachen. Um 19 Uhr wurde das Osterfeuer entzündet. Die Besucher genossen den Abend in gemütlicher Atmosphäre bei Knistern und Funkenflug. Mit dem Erlös der Veranstaltung soll die Jugendarbeit der Feuerwehr unterstützt werden.

06.04.24

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de