01.10.2022

Nachrichten > Vermischtes

Molotowcocktail gegen Gaststättentür

(hr) (pol) Am Samstagmorgen, 7. August, wurde gegen 4.30 Uhr in der Markstraße in Beerfelden von einem Unbekannten ein Molotowcocktail gegen die Eingangstür einer Gastsstätte geworfen. Der Wirt löschte den Brand mittels Feuerlöscher und konnte so den Sachschaden gering halten (rund 300 Euro). Im Lokal befanden sich zu dem Zeitpunkt noch etwa 20 Gäste. Eine politisch motivierte Straftat wird derzeit ausgeschlossen, zumal der Gaststättenbetreiber Deutscher ist und auch ansonsten keine Hinweise dafür vorliegen. Ein rein krimineller Hintergrund dürfte Motiv sein.
Genau hier setzt die Polizei ihre Ermittlungen an, da es eine Beziehung zwischen Täter - Opfer geben dürfte. Ein Streit oder Unzufriedenheit dürfte vorausgegangen sein. Die Polizei Erbach bittet diesbzüglich und auf verdächtige Beobachtungen zur Brandzeit um Hinweise unter Tel. (06062) 9530.

09.08.04

© 2004 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de