01.10.2022

Nachrichten > Vermischtes

Bei Überschlag aus Auto geschleudert


(Foto:Polizei)

(hr) (pol) Tödliche Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Mann aus Waldbrunn bei einem Verkehrsunfall heute gegen 12.45 Uhr auf der L 525 zwischen der Abzweigung Lohrbach und dem Schützenhaus. Auf der Fahrt in Richtung Mosbach war ein 19-jähriger PKW-Fahrer aus Waldbrunn mit seinem Opel in einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinunter gefahren. Während der Fahrer bei dem anschließenden Überschlag des Fahrzeuges leichte Verletzungen erlitt, wurde sein Beifahrer, der vermutlich den Gurt nicht angelegt hatte, aus dem Wagen geschleudert und tödlich verletzt. Am Unfallwagen entstand Totalschaden.

20.10.04

© 2004 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de