WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

DLRG Eberbach verabschiedet sich von der Wasserschutzpolizei


V.l.:Andreas Häffner, Heinz Thöne und Werner Neuer (Foto:privat)

(jc) (ul) Oft war man gemeinsam aktiv: Der Neckar musste in jedem Jahr bei Veranstaltungen gesichert werden wie dem Kuckucksmarkt, dem Neujahrsschwimmen der DLRG oder beim Triathlon im Spätsommer. Vermisste wurden in aufwändigen gemeinsamen Aktionen gesucht, Notfälle, bei denen Menschen aus dem Fluss gerettet wurden, verlangten die Zusammenarbeit vieler Helfer. Und nicht zu vergessen die Großeinsätze bei Hochwasser.
Über ein halbes Jahrhundert bündelten Wasserschutzpolizei und DLRG in Eberbach ihre Kräfte um gemeinsam im und am Wasser für die Sicherheit der Menschen zu sorgen.
Fast 26 Jahre war Werner Neuer Leiter des Außenpostens der WSP in Eberbach gewesen. In dieser Zeit entstand eine freundschaftliche Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der DLRG. Heinz Thöne und Andreas Häffner vom Vorstand der DLRG Eberbach wollten es daher nicht versäumen, sich beim Dienststellenleiter der WSP für die gute Zusammenarbeit im Laufe dieser langen Jahre zu bedanken.
Es wird einiges anders werden ohne die WSP vor Ort. Bei Veranstaltungen muss nun meist der gesamte Neckar für die Schifffahrt gesperrt werden. Vorher sorgten DLRG und WSP für die Sicherheit auch ohne Sperrung. Bei einem Einsatzfall wird nun die Wasserschutzpolizei zunächst mit dem Auto aus Heidelberg kommen müssen. Daher wird die Zusammenarbeit mit Organisationen in Eberbach wie DLRG, Feuerwehr oder auch der Wasser- und Schifffahrtverwaltung deutlich intensiver werden. Nur Einsatzkräfte aus Eberbach können innerhalb der geforderten 15 Minuten bei einem Notfall zur Stelle sein und Hilfe leisten.
Da der Posten der Wasserschutzpolizei zum 31. Dezember 2004 geschlossen wurde, wird die erste Änderung sofort wirksam werden: Das Neckarschwimmen der DLRG am 9. Januar wird ohne die Wasserschutzpolizei stattfinden.

02.01.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL