WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Symbolische Schlüsselübergabe an den neuen Vorstand


N. Bienek, F. Wagner, Sr. Marianne Hertlein, S. Lempert und H. Ziegler bei der Einsegnung. (v. r. n. l.) (Foto: privat)

(bro) (ct) Nach 18 Jahren übergab Heinz Ziegler den Vorstand der Gemeinschaft in der evangelischen Kirche an Frieder Wagner. In einer Feier mit Kaffee und Kuchen wurde Heinz Ziegler als Vorstand verabschiedet. Prediger Siegfried Lempert hielt Rückschau mit dem Wort aus Philipper 4: " Freuet Euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet Euch. (...) Sorget nichts, sondern in allen Dingen lasst euer Bitten im Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kund werden. Und der Friede Gottes welcher höher ist als alle Vernunft, bewahre eure Herzen und Sinne in Christus Jesu." In den 18 Jahren hat Heinz Ziegler die Gemeinschaft geprägt und mit verändert. Es gab Höhen und Tiefen, Freud und Schmerz, aber Gott war mit ihm und segnete die Arbeit. Unter der Leitung von Heinz Ziegler entstanden in einem Umbau aus der Garage und dem Altbau die neuen Räume. 1992 fand der erste Abendgottesdienst statt, damals einmal im Monat, jetzt jeden Sonntag ein fester Bestandteil des Gemeindelebens. 1993 kam an Weihnachten das Hochwasser und anschließend musste groß renoviert werden. Aus seiner Zeit als Jungscharleiter in Eberbach kam die Idee, in den Ferien für Kinder etwas anzubieten. 1987 fanden daraufhin mit 30 Kindern die ersten Eberbacher Ferienspiele statt. In zwischen ein fester Bestandteil der Ferienplanung in vielen Familien rund um Eberbach und mit wesendlich mehr Kindern (letztes Jahr 160). Es wurde noch vieles mehr aus den Jahren seiner Vorstandschaft erzählt, in Dias vor Augen geführt und in einem Quiz erraten. Als Gäste grüßten im Haus Arche auch Pfarrer Leitz, Herr Bender aus der Gemeinschaft in Neckarsteinach und als Vertreter des Verbandes sowie Pfarrer Dieter Zepf als Wegbegleiter über viele Jahre. Alle wünschten Heinz Ziegler für die Zeit nach der Vorstandschaft Gottes Segen und, dass er der Gemeinde weiterhin erhalten bleiben solle. Auch Frieder Wagner wurde mit den besten Wünschen und Gottes Segen bedacht für die Nachfolge.
Im anschließenden Gottesdienst übergab Heinz Ziegler den Schlüssel des Hauses symbolisch an seinen Nachfolger. Er wünschte ihm, dass er mit dem Schlüssel Türen und Herzen öffne für Gottes Wort und abschließe, um Schutz zu bieten, denen die Schutz suchen. Anschließend wurde Frieder Wagner als 1. Vorstand und Norbert Bienek als 2. Vorstand für ihre Arbeit von Siegfried Lempert gesegnet.

05.01.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL