WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Beste Einzelschützen waren Garant für die Teamwertung


Das Foto zeigt die beim Dreikönigsschiessen des Sportschützenvereins Dielbach erfolgreichen Starter bei der Siegerehrung zusammen mit Bürgermeister Klaus Schölch (4.v.l), Ortsvorsteher Herbert Bachert (2.v.l.) und Oberschützenmeister Holger Braun (rechts). Darüber Szenen vom Schiessen. (Fotos: Baumgartner)

(tb) Sein traditionelles Dreikönigsschiessen veranstaltete der Sportschützenverein Dielbach in seinem Schützenhaus. Teilgenommen hatten hierbei viele Mannschaften aus ganz Waldbrunn. Geschossen wurde auf Glücksscheiben, so dass auch weniger geübte Schützen zum Zuge kommen konnten. Wiederum hatte man viele Sachpreise, als ersten Preis gab es ein halbes Schwein, ausgelobt. Dementsprechend groß war auch der sportliche Ehrgeiz, mit dem die jeweils vier Schützen einer Mannschaft an den Schießstand gingen. Spannend war es dann bei der Siegerehrung, da die Mannschaft des Kegelclubs "Schieb Du Sie", der in den letzten vier Jahren gewinnen konnte, sich nicht ganz vorne platzieren konnte. Bei der Siegerehrung dankte Oberschützenmeister Holger Braun allen teilnehmenden Mannschaften und Vereine, die ihre Mitglieder für dieses Dreikönigschiessen mobilisiert hätten. Alles in allem wäre es eine sportlich saubere Veranstaltung gewesen. Die Grüße der Gemeinde überbrachte dann Bürgermeister Klaus Schölch, der zusammen mit Oberschützenmeister Holger Braun und Ortsvorsteher Herbert Bachert die Siegerehrung vornahm. Andrea Rendler von der Mannschaft Bierbrezel mit 147 Punkten. Ihr Mannschaftskollege Stefan Schölch wurde mit 144 Punkten Zweiter vor Eduard Haas vom SV Dielbach, der 142 Punkte erreichte. In der Mannschaftswertung siegte bei den Damen wie im Vorjahr das "Kleeblatt" (499 Punkte) vor dem Reitclub Hoher Odenwald Strümpfelbrunn (486 Punkte) und dem Strickclub 1972, der 471 Punkte erreichte. Den Wanderpokal konnten dann die Schützen vom "Bierbrezel" mit nach Hause nehmen. Ebenso wie das ausgelobte halbe Schwein für die Mannschaft mit dem besten Ergebnis. Sie erreichten 564 Punkte. Mit 549 Punkten belegte die Mannschaft vom SV Dielbach den zweiten Platz. Dritter wurde mit 531 das Team vom "Bauwagen Schollbrunn". Die Ehrenscheibe des Jahres 2005 ging an Stefan Schölch von der Mannschaft "Bierbrezel.


07.01.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL