WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Skizunftadler beim Dreikönigsspringen erfolgreich


Andre Wesch (li.) erreichte beim Dreikönigsspringen in Isny/Allgäu von der 60-Meter-Schanze den 2. Platz. Robin Höfler belegte beim Springen von der 15-Meter-Schanze in der offenen Klasse bei der VR-Talentiade in Isny/Allgäu Platz 10 (re.). (Fotos: privat)

(jc) (rh) Während die Stars des Skispringens um Janne Ahonen am Dreikönigstag in Bischofshofen/Österreich um den Sieg in der Vierschanzentournee kämpften, fanden in Isny die Schwäbischen Meisterschaften der Nachwuchs-Skispringer statt. Dabei standen sowohl Wettbewerbe auf der 60 m-Schanze als auch die VR-Talendiade auf den 15 m- und 30 m-Schanzen auf dem Programm. Die Skizunft Katzenbuckel Eberbach nahm mit vier Nachwuchsspringern teil, darunter auch zwei Miniadler, die erst seit etwas mehr als einem Jahr am Skisprungtraining teilnehmen.
Auf der 15m-Schanze konnte der neunjährige Miniadler Dennis Höfler von der Skizunft Katzenbuckel Eberbach in der Schülerklasse 10 mit 105,0 Punkten und Weiten von 9,5m und 9m einen tollen 9. Platz erreichen.
Sein Bruder Robin Höfler, der ebenfalls für die Skizunft am Start war, erreichte von der 15m-Schanze Weiten von 16m und 15m. Mit einer Gesamtpunktzahl 159,5 Punkten in der offenen Klasse und einem 10.Rang erreichte auch Robin Höfler eine sehr gute Top10-Platzierung.
Auf der 30m-Schanze belegte SZK-Adler Jannis Kübler den 5. Rang. Mit Sprüngen auf 24m und 26,5m erhielt Jannis Kübler 214,5 Punkte.
Das beste Skizunft-Ergebnis des Tages erzielte Andre Wesch auf der 60m-Schanze. Mit seinen Sprüngen auf 55m und 54,5m sowie 195,8 Punkten konnte der Nachwuchsspringer aus dem Hohen Odenwald den 2. Rang belegen.
Die verantwortlichen Trainer und Betreuer der Skizunft Katzenbuckel Eberbach waren sehr erfreut über den guten Start ins neue Jahr. Könne man doch dadurch die erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Odenwald eindrucksvoll belegen.


07.01.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL