WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

PKW-Fahrer muss sich wegen Trunkenheitsfahrt und Beleidigung verantworten


Kontrollstelle am Donnerstagabend in der Brückenstraße. (Foto:C.Richter)

(lct) (pol) Mit fast zwei Promille Alkohol war am Donnerstag, 3. Februar, kurz vor Mitternacht ein 54-jähriger Autofahrer auf der Friedrichsdorfer Landstraße unterwegs. Da er beim Abbiegen in die L 524 über den Randstein fuhr, machte er eine Polizeistreife auf sich aufmerksam. Bei der Kontrolle schlug den Beamten eine kräftige Alkoholfahne entgegen, weshalb der Fahrer festgenommen wurde. Da er sich weigerte zur Wache mitzukommen, musste er mit körperlicher Gewalt festgehalten werden. Dabei beleidigte er die Beamten. Auf dem Polizeirevier beruhigte er sich wieder. Ein Arzt entnahm eine Blutprobe, sein Führerschein wurde beschlagnahmt und mit der Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Beleidigung der Staatsanwaltschaft vorgelegt.
Bei diversen Polizeikontrollen am Donnerstagabend in Schönbrunn und Eberbach ging es den Beamten vor allem um die Bekämpfung der Unfallursache Alkohol und Drogen. Insgesamt wurden 240 Fahrzeuge kontrolliert. Außer dem Fall in der Friedrichsdorfer Landstraße waren es allerdings vor allem Mängel an den Beleuchtungseinrichtungen der Fahrzeuge, die den Polizisten auffielen.

04.02.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL