WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Benefiz-Party mit neuer CD und special guests


Nicole Metzger verstärkt "Sax mal anders" bei der CD-Release-Party. (Fotos:Agentur)

(hr) (kd) Am Freitag, 11. Februar, lädt das Kulturlabor um 20 Uhr zur CD-Release-Party mit "Sax mal anders" in die Galerie ARTgerecht in Eberbach ein.
Nach der ersten CD "Kontraste" will das Saxophon-Quartett "Sax mal anders" seinen Erfolgsweg fortsetzen. Zusammen mit der Sängerin Nicole Metzger und dem Schlagzeuger Wolfgang Disch stellen die mehrfach ausgezeichneten jungen Musiker ihre neue CD "Another Night" vor.
Das junge Quartett besteht jetzt schon seit über drei Jahren und hat sich für einen klassischen Wettbewerb im Januar 2002 zusammengefunden. Seither proben die vier so oft es neben Schule, Abitur oder Zivildienst nur geht. Unzählige Auftritte hat "Sax mal anders" in den vergangenen Jahren absolviert und sich einen Namen gemacht. Heute arbeiten sie an den verschiedensten Projekten, haben sich aber mittlerweile auf die Jazzrichtung spezialisiert. Der ausdrucksstarke, vielseitige, aber auch gekonnt improvisierende Stil des Quartetts zeigt sich in den präzise und schwungvoll gespielten Jazz-Nummern mit Elementen aus Funk, Reggae und Soul.
Neben der Musik von namhaften Saxophonquartetten wie der "Kölner Saxophon Mafia" oder dem "29th Street Saxophone Quartet" hat "Sax mal anders" auch eine Eigenkomposition sowie viele selbst arrangierte Stücke aufgenommen.
Zusätzlich entsteht durch den Sound des Quartetts, kombiniert mit den Special Guests Nicole Metzger und Wolfgang Disch, eine Fülle an Klangfarben und melodischen Wendungen. Da das Quartett ohne vollständige Rhythmusgruppe spielt, entstehen die harmonischen Strukturen und das rhythmische Feeling ausschließlich durch das Zusammenspiel der vier Musiker. Das Baritonsaxophon, gespielt von Benedikt Gareis, übernimmt daher meist die Funktion des Kontrabasses, gefolgt von Manuel Dahner am Altsaxophon, Nicolai Pfisterer am Tenorsaxophon und Sebastian Winkler am Sopransaxophon, die für Themen und Begleitung zuständig sind. Neben satzigen Teilen enthält die CD auch virtuos improvisierte Soli, sowie auskomponierte musikalische Wendungen.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Die Musiker bitten aber um Spenden, die den Flutopfern in Asien zu Gute kommen sollen. Der Erlös der Bewirtungseinnahmen wird ebenso gespendet.

07.02.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL