WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Kochen mit Bier, köstliche Würze für feine Speisen


"Kulinarium" mit Spielmann Rudolf Bode in der Herzog-Wilhelm-Stube der Privatbrauerei Felsenkeller. (Foto:privat)

(tw) (kj) Zum fünften Mal lädt im April die Gastronomie aus dem "Beerfelder Land" zu den "Beerfelder Bierwochen" ein. Das Deutsche Bier ist eines der Lebensmittel, das für den Verbraucher am intensivsten geschützt wird. Am 23. April 1516 wurde das Reinheitsgebot verkündet und damit ist es die älteste heute noch gültige lebensmittelrechtliche Bestimmung der Welt. Das Reinheitsgebot besagt, dass zur Herstellung von Bier lediglich Malz, Hopfen, Hefe und Wasser zum Einsatz kommt. Die unterschiedlichen Geschmacksnuancen und die Charakteristik der zum Brauen verwendeten Naturprodukte in Verbindung mit dem Braurezept einer Brauerei und der Kunst der Braumeister bescheren uns heute eine Vielfalt an Bieren, die in der Welt einmalig ist. Das Bier aber nicht nur als Getränk zu schätzen ist, wollen die Gastronomen aus dem Beerfelder Land bei den "5. Beerfelder Bierwochen" vom 9. April bis 23. April 2005 erneut beweisen. Mit rustikalen und feinen Speisen rund um das Bier und passend zum Bier sollen die Gäste verwöhnt werde. Egal ob als Biersuppe, Biersoße, Bierkruste oder als Biergelee – dem Genießer werden die Küchen eine Vielfalt an Biergerichten anbieten. Bierprobe, Biergarteneröffnung, Biertablett, Bierausstellung und vieles mehr runden das Programm ab. Ein besonderes Highlight findet hierbei am 22. April in der Herzog Wilhelm Stube der Beerfelder Brauerei statt: ein kulinarisch-kulturelles Bierfestmahl mit einem interessanten und amüsanten Programm zu Ehren von Herzog Wilhelm IV von Bayern, der 1516 das Reinheitsgebot erlassen hat. Weitere Informationen zur "Spezialitätenwoche" und den begleitenden Aktionen sind bei der Tourist-Information "Beerfelder Land", Metzkeil 1, 64743 Beerfelden, Tel. (06068) 930320, Fax: (06068) 3529 oder per E-Mail erhältlich.

E-Mail-Kontakt: stadtverwaltung@beerfelden.de

29.03.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL