WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Illustrer Jazz-Trompeter kommt


Ralph "Mosch" Himmler (Foto:Agentur)

(hr) Vielfältig ist die Liste der Musiker, die inzwischen bei der Konzertreihe "Mardi Jam" von Bernhard Sperrfechter zu hören waren. Immer wieder schafft es der Gitarrist, Persönlichkeiten, die es verstehen, perfektes musikalisches Handwerk mit hoher künstlerischer Dichte und spontanem Ausdruck einem fasziniertem Publikum darzubieten, unter einen Hut zu bringen. Mit dem Trompeter Ralph "Mosch" Himmler wird eine weitere illustre Persönlichkeit des deutschen Jazz in Eberbach zu hören sein.
Nach seinem Studium im holländischen Hilversum u.a. bei Ack van Rooyen und Ferdinand Povel, war Himmler in nahezu allen deutschen professionellen Musikformationen zu hören. Ob beim Radio Berlin Tanzorchester, der RiaS Big Band, "Stars in der Manege" oder den Rodgau Monotones. Mosch ist in Musikerkreisen bekannt wie der sprichwörtliche bunte Hund. Seine unnachahmliche Art, gleichzeitig die Führungsrolle der Trompete auszufüllen, und daneben mit butterweichem Ton auf dem Flügelhorn zu brillieren, zeichnen diesen außergewöhnlichen Musiker aus.
Matthias Nowak (Bass) studierte klassischen Kontrabass bis 2003, gleichzeitig begann er 2001 sein Jazzstudium an der Musikhochschule Mannheim. Er belegte Kurse bei John Goldsby, Martin Wind und Marc Abrahms. Er spielte mit Gunter Hampels Next Generation ebenso wie mit dem Vibraphonisten Christopher Dell. Seine umfangreiche Tätigkeit wird ergänzt durch Erfahrungen im zeitgenössischen Bereich (Ensemble Resonanz, Ensemble Klangwerk).
Dirk Wagner, Schlagzeuger aus Frankfurt, ist einer der gefragtesten seines Fachs. Neben seiner Lehrtätigkeit an der Frankfurter Musikwerkstatt ist er ständiges Mitglied in allen wichtigen Big Bands des Rhein-Main-Raums, beim Christoph Schöpsdau Trio ebenso wie beim Georg Maus Septett sowie bei verschiedensten CD-Produktionen.

Die Mardi Jam findet wie immer in Zusammenarbeit mit der Stadt Eberbach statt am Dienstag, 5. April, ab 21 Uhr im Alten Badhaus in Eberbach. Der Eintritt ist frei.

29.03.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL