WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

BuchHaus

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 13. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Keine Chance gegen den Tabellenführer

(tw) (ka) Wieder stark ersatzgeschwächt musste der FC Hirschhorn in dieses Spiel gegen den Spitzenreiter gehen. In der Anfangsphase sah es noch gut für die Truppe um Jochen Müller aus. P. Roncones Schuss in der 4. Min. konnten die Gäste mit letztem Einsatz noch zur Ecke abblocken. Der Gast war in der 9.Min. erfolgreicher und ging durch Axel Rössler mit 0:1 in Führung. Hirschhorn hatte kurze Zeit später den Ausgleich auf dem Fuß, doch mit vereinten Kräften bereinigten die Gästespieler diese brenzlige Situation im 5m-Raum. Nach dem ein Freistoß von Frank Heinzmann (22.) der knapp über die Latte strich, spielten die Gäste die Abwehr des FC gekonnt aus und Christian Frey erhöhte (23.) auf 0:2. Bereits eine Minute später hatte die Heimelf die große Chance den Anschlusstreffer zu erzielen, als Husrep, allerdings außerhalb des Strafraumes gefoult wurde und der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt zeigte. P. Roncone donnerte jedoch den Ball vom Elfmeterpunkt aus an die Latte, die größte Chance für den FC in diesem Spiel wurde dadurch vergeben. Als sich die Gäste über die rechte Seite durchsetzen konnten (37.), standen 3 Spieler des Tabellenführers frei. Christian Steinbrenner bugsierte per Flugkopfball die Kugel zum 0:3 über die Linie, zur klaren Pausenführung für die Gäste.
Nach dem Wechsel boten beiden Mannschaften auf dem holprigen Boden ein schwaches Spiel. Die Gäste erhöhten in der 72. Min.( Christian Frey ) durch einen zweifelhaften Foulelfmeter auf 0:4, ehe Wassilios Paschaloglu (86.) mit dem 0:5 den Endstand erzielen konnte. Hirschhorns ersatzgeschwächte Elf zeigte in dieser Partie eine schwache Leistung. Vor allem die erfahrenen Spieler sollten sich auf ihren Kampfgeist besinnen und so ein Spiel nicht einfach an sich vorbei laufen lassen.


03.04.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Metzgerei Eichhorn