WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Hirschhorner Chor beim Wertungssingen in Rothenberg erfolgreich

(jc) (sthh) Mit großem Erfog präsentierte sich der gemischte Chor des "MGV Hirschhorn" eim Kreiswertungssingen – einer Art Leistungsschau der Chöre unseres Sängerkreises – am Wochenende in Rothenberg. Viele Chöre hatten sich eingefunden, um sich dem kritischen Blick und dem geschulten Gehör des Wertungsrichters Richard Trares zu stellen. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Sporthalle gingen nacheinander Chöre aus Kortelshütte, Schöllenbach, Falken-Gesäß, Rothenberg, Neckarsteinach, Unter-Schönmattenwag, Finkenbach, Hainbrunn, Sensbachtal und aus Hirschhorn auf die Bühne um ihre Leistungsfähigkeit zu demonstrieren. Bei insgesamt recht ansprechenden Leistungen aller Chöre, konnte sich der MGV Hirschhorn von seiner besten Seite zeigen.
Unter der Leitung unseres Dirigenten Marius Tanacescu brachte der gemischte Chor zunächst die wunderschöne und ergreifende "Pentecost Hymn" von Edvard Grieg zu Gehör, wobei sich Sylvie Meron-Minuth und Nicole Schön als Solistinnen auszeichneten. Für dieses Lied gab es die Note "sehr gut bis hervorragend" und der weit über unsere Region bekannte und erfahrene Chorleiter und Wertungsrichter Trares war des Lobes voll. Kleinere Anregungen zur Verbesserung wurden in der Nachbesprechung von ihm vorgeschlagen. Das zweite Lied, "Chindia" des rumänischen Komponisten Alexandru Pascanu ist eine furiose musikalische Reise durch Rhythmen, Klänge einzelne Vokale und Sprachsilben. Ohne wirklich verständlichen Text lebt dieses moderne Stück von seiner Komplexität bei gleichzeitig eingängiger Melodienvielfalt. Die Vorbereitung dieses Liedes war für den Chor nicht immer leicht, aber inzwischen sind alle Sänger und Sängerinnen überzeugt, "Chindia" ist tatsächlich ein wirkungsvolles und hörenswertes Stück. Der Chor sang konzentriert und trotzdem überraschend locker. Entsprechend fiel die Wertung durch Trares aus: "fast hervorragend". Dies war auch die beste Wertung des gesamten Abends.

07.04.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL