WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Babysitter-Diplom - eine Bereicherung des Konfirmandenunterrichts


Das Bild zeigt die Erzieherinnen Lore Minas und Susanne Steck (rechts), Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal und Kinderkrankenschwester Siegrid Kenk (links) mit den ausgebildeten Jugendlichen. (Foto: privat)

(bro) (hsc) Im Rahmen des diesjährigen Konfirmandenunterrichts hatten die Jungs und Mädchen der evangelischen Kirchengemeinde die Chance, ein Babysitterdiplom zu erwerben. Angeregt wurde die Ausbildung von der Leiterin des Kindergarten Regenbogen, Ingrid Schuh. Sie beteiligt sich mit ihrem Team an einem Projekt des Landes Baden-Württemberg zur Stärkung der Erziehungskraft in der Familie. Die Babysitterausbildung ist ein Baustein in der Projektgestaltung. Als Ingrid Schuh die Idee im Herbst des vergangenen Jahres an Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal herantrug, griff diese sie begeistert als Bereicherung des praktischen Teils des Konfirmandenunterrichts auf. Acht Mädchen und fünf Jungs nahmen an der zweieinhalbtägigen Ausbildung zum Babysitter mit Diplom teil. Erzieherinnen der evangelischen Kindergärten informierten sie über die Entwicklung von Kindern ebenso wie über deren Spielverhalten in den verschiedenen Altersgruppen. Ausführlich wurde über die Auswahl von Bilderbüchern gesprochen und in Arbeitsgruppen wurden Lösungen für schwierige Situationen im Umgang mit Kleinkindern entwickelt. Zusammen mit Kinderkrankenschwester Siegrid Kenk wurde wickeln geübt und über Kinderkrankheiten aufgeklärt. Mit einem Mitarbeiter des Roten Kreuzes ging es um die Frage: Was tun, wenn sich ein Kind verletzt? Auf die Theorie folgte dann die Praxis. Die Jugendlichen verbrachten in den Ferien einen Tag im Kindergarten Regenbogen und sammelten dort Erfahrungen im Umgang mit kleinen Kindern. Am 3. April überreichte Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal den Jugendlichen im Gottesdienst das mit Teddybären verzierte Babysitterdiplom, das sie stolz entgegennahmen. Adressen und Telefonnummern der ausgebildeten Babysitter erhält man im Kindergarten Regenbogen und im Kindergarten Arche Noah.

17.04.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL