WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Alle drei Seniorenteams verlieren zum Saisonende

(jc) (js) Unklar ist die Situation weiterhin für die Herren I der HGE: Entgegen der bereits veröffentlichten Meldung, wonach es in der Saison 2004/05 mindestens einen sportlichen Absteiger aus der I. Division des Handballkreises Heidelberg geben würde, erklärte der Kreisvorsitzende vor kurzem, die Sache sei noch nicht entschieden. Sobald es ein amtliches Ergebnis über Klassenverbleib oder Abstieg der HGE gibt, wird der Verein die Öffentlichkeit informieren.
Sportlich war für die "Erste" der HGE auf jeden Fall beim Meister und Aufsteiger in die Landesliga Nord, der TSG Ziegelhausen, am Sonntag nichts zu holen. Angetreten mit gerade einmal sieben Feldspielern, von denen sich bald auch noch einer verletzte, konnte die HGE gegen die konzentrierten und aggressiven Gastgeber nichts ausrichten. Durch die hohe 22:40 Niederlage bleibt die HGE auf dem letzten Platz und muß nun auf die Entscheidung von offizieller Seite warten.
Tore: Uremovic 5, Hildenbrand, Reutner, Wagner je 4, D. Gerboth 3, Kaschper 2.
Über eine noch dünnere Personaldecke verfügten die Herren II in ihrem letzten Gastspiel beim TSV Meckesheim III. Mit nur fünf Feldspielern über 60 Minuten war gegen die abgeklärt und routiniert auftretenden Meckesheimer kein Kraut gewachsen, so dass die hohe 23:35 Niederlage nicht verwundert. Die Runde beenden die Herren II damit auf einem guten Mittelfeldplatz.
Tore: Findik 12, Neuer, Scheurich je 4, M. Beisel 3.
Ebenso die gesamte Spielzeit über in Unterzahl taten sich die Damen beim Tabellenzweiten, der TSG Ziegelhausen, sehr schwer, zumal sich im Laufe des Spiels noch eine der fünf Feldspielerinnen verletzte und nicht mehr eingesetzt werden konnte. Das Endergebnis von 6:39 beläßt die Damen auf dem siebten Tabellenplatz.
Tore: Nicola Kaschper, Adrienne Strobach je 3.


26.04.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL