WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 13. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Führende Position im Weltmarkt behauptet - Umfirmierung in GELITA AG

(jc) In der gestrigen Hauptversammlung der Deutsche Gelatine-Fabriken Stoess AG (DGF Stoess AG) wurde die Umfirmierung in GELITA AG beschlossen. Dieser Schritt ist laut Unternehmensangaben der Abschluss eines 2002 initiierten Programms zur Entwicklung einer globalen Corporate Identity und der Neupositionierung des Unternehmens, das bereits seit über 70 Jahren Qualitätsgelatinen mit dem Namen GELITA herstellt.
Der Konzern, dessen Wurzeln bis in das Jahr 1875 zurückreichen, erzielte durch Wachstum und Akquisitionen im Kerngeschäft Gelatine seine Markt führende Position. Bereits seit 2002 firmieren weltweit alle operativen Geschäftseinheiten unter dem Namen GELITA und zeigen so einen einheitlichen Auftritt gegenüber Kunden und Lieferanten. Mit der Umbenennung der Muttergesellschaft verschwindet zwar nach 130 Jahren ein Traditionsname, die Vorteile im internationalen Umfeld sind jedoch durch die Vereinfachung der Namensgebung und der Prozessabläufe erheblich.
Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat sich das Unternehmen trotz schwieriger Rahmenbedingungen im Markt behauptet und seine Position als Weltmarktführer gefestigt. Es konnte eine Absatzsteigerung von 3,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielt werden bei einer allerdings nicht zufrieden stellenden Ertragsentwicklung.
So verringerte sich der Konzernumsatz um 18 Mio Euro auf 454 Mio Euro bei einer gleichzeitigen Verringerung des Jahresüberschusses um 8 Mio Euro auf 35 Mio Euro.
Laut Unternehmenssprecher Michael Teppner hat sich der Wettbewerb deutlich verschärft. In Europa hat die Osterweiterung Auswirkungen auf die Rohstoffversorgung mit dramatischen Preissteigerungen zur Folge gehabt. Einzelstaatliche Verordnungen, die in Folge zu Wettbewerbsverzerrungen führten, erschwerten dem Unternehmen zusätzlich die notwendige Anpassung an die Marktentwicklung.
Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der GELITA Konzern einen Anstieg des Umsatzes sowie ein unverändertes Ergebnis. Ziel soll es sein, so Michael Teppner, den Wert der Marke GELITA weiter deutlich zu steigern und zum Inbegriff für Qualitätsgelatine auf der ganzen Welt werden zu lassen.

29.04.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL