WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Vorbereitungen für Sanierungsgebiet gehen weiter


(Fotos:Richter)

(hr) Weiter voran schreiten die Planungen für das Sanierungsgebiet "Güterbahnhofstraße" in Eberbach. Der Gemeinderat beschloss in seiner letzten Sitzung mehrheitlich die Durchführung von so genannten "vorbereitenden Untersuchungen" in dem als Sanierungsgebiet vorgesehenen Bereich. Dazu gehört das Areal zwischen Odenwaldstraße, Güterbahnhofstraße und Schafwiesenweg mit der Wiesenstraße, den Stadtwerken und dem jetzigen Verbrauchermarkt, außerdem ein Teilbereich zwischen Neuer Weg, Güterbahnhofstraße und Wilhelm-Blos-Straße mit den Hilfsorganisationen, der Stadtförsterei, dem Bauhof, dem Jugendhaus und dem ehemaligen Schlachthof (Bild links) sowie ein Geländestreifen westlich der Güterbahnhofstraße (Bild rechts). Nach Gleisstilllegungen hat die Stadt hier im Dezember 2004 rund 17.000 Quadratmeter von der Deutschen Bahn AG gekauft. Insgesamt umfasst das geplante Sanierungsgebiet rund 4,6 Hektar. Es wurde bereits vom Land bewilligt mit einem Förderrahmen von insgesamt 4,5 Millionen Euro. Davon hat die Stadt 40 Prozent zu tragen, der Rest kommt aus Bundes- und Landeszuschüssen. Der Bewilligungszeitraum endet am 31. Dezember 2012.
Im Zuge der vorbereitenden Untersuchungen sollen Erkenntnisse über die Notwendigkeit der Sanierung, die sozialen, strukturellen und städtebaulichen Verhältnisse sowie die Sanierungsziele gewonnen werden. Auch die Mitwirkungsbereitschaft der Eigentümer und Nutzungsberechtigten bei Sanierungsmaßnahmen soll erforscht werden.
Gegen das Sanierungsgebiet votierte Stadtrat Peter Stumpf (AGL). Die Stadt habe kein Geld für teure Sanierungsmaßnahmen, meinte Stumpf angesichts der hohen Verschuldung Eberbachs.

02.05.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL