WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Fotos/Videos bestellen

Naturschutz im Wald - ein Thema das nicht nur Förster interessiert


(Foto:Naturpark)

(tw) (mr) In einer so waldreichen Gegend wie dem Odenwald ist der Wald mehr als nur der Ort, wo der nachwachsende Rohstoff Holz produziert wird. Er ist auch der bevorzugte Raum für Sport, Spaß und Erholung der einheimischen Bevölkerung und der Besucher von außerhalb. Spaziergänger, Wanderer, Walker, Jogger, Mountainbiker, Reiter und viele andere suchen und finden im Wald Ruhe und Entspannung oder körperliche Beanspruchung und Spaß.
Aber halt, da gibt es doch auch noch etwas anderes: Für eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen ist der Wald der wichtigste Lebens- und Rückzugsraum.
Wie passt das zusammen? Wie bringt man die Ansprüche der Waldbesitzer mit denen der Erholungssuchenden und des Naturschutzes unter einen Hut? Warum ist der Wald für den Naturschutz so wichtig?
Die Wechselausstellung "Naturschutz im Wald" zeigt, wie die Förster bei der Bewirtschaftung des Waldes nicht nur Rücksicht auf die Natur nehmen, sondern sogar ganz bewusst Flächen schaffen, in denen die Natur sich selbst überlassen bleibt und machen kann, was sie will.
Diese Flächen werden Bannwälder genannt. Kennen Sie einen Bannwald? Wenn nicht, können Sie einen Blick in die Ausstellung werfen. Dort warten interessante Exponate auf den Besucher: Haben Sie schon mal einen Blick in eine Schwarzspechthöhle geworfen? Wie sieht es aus, wenn Waldameisen eine Fichte aushöhlen? Warum ist altes und totes Holz so wichtig?
Die Ausstellung ist vom 7. Mai bis zum 1. Juni im Naturpark-Zentrum im Thalheim´schen Haus in der Kellereistraße 36 in Eberbach zu sehen.
Neben den üblichen Öffnungszeiten (Di – Do, 14 Uhr – 16.30 Uhr) ist das Naturpark-Zentrum auch während des Eberbacher Frühlingsfestes und am Pfingstwochenende geöffnet. Schulklassen und andere Gruppen können die Ausstellung nach telefonischer Absprache unter Tel.: (06271) 72985 oder einer E-Mail-Anfrage auch an anderen Tagen und zu anderen Uhrzeiten besichtigen.

E-Mail-Kontakt: info@naturpark-neckartal-odenwald.de

02.05.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL