WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 14. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Lucas Weithoff , Sabrina Schneider, Moritz Schöpf starteten für den TVE


Links: Sabrina Schneider beim Lauf. Rechts: Die Triathleten beim Schwimmen. (Foto: privat)

(bro) (bm) Mehr als 200 Nachwuchstriathleten trafen sich am vergangenen Wochenende in Neckarsulm. Dort fand der erste Triathlon im Rahmen des LBS-Nachwuchscup 2005 statt. Hervorragendes Wetter und eine sehr gute Organisation sorgten für beste Wettkampfbedingungen. Für den TV Eberbach waren drei Triathleten gemeldet. In der Jugend A absolvierte Lucas Weithoff seinen ersten Triathlon. Er musste eine Distanz von 800 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen bewältigen. Beim Schwimmen konnte sich der 15-jährige Eberbacher gut behaupten. Für die 800 Meter benötigte er 12:38 Minuten und verließ damit als 17. das Neckarsulmer Hallenbad. Auf der Radstrecke drehte Lucas Weithoff dann richtig auf und konnte sich auf den 20 Kilometern mit einer der besten Radzeiten des Tages auf den 11. Platz vorarbeiten. Dem hohen Tempo auf der Radstrecke muss Weithoff beim abschließenden Lauf aber Tribut zollen. Hier verlor er die vorher erarbeiteten Plätze und überquerte schließlich mit einer sehr guten Gesamtzeit von 1:16 Stunden auf Platz. 24 liegend die Ziellinie. In der Jugend B starteten Sabrina Schneider und Moritz Schöpf. Für sie stand ein Programm von 400 Meter Schwimmen, zehn Kilometer Radfahren und zweieinhalb Kilometer Laufen auf dem Plan. Die erste Disziplin meisterten die zwei TVE-Athleten sehr gut. Moritz Schöpf war hier 6:03 Minuten unterwegs und verbesserte seine Bestzeit auf dieser Distanz deutlich. Sabrina Schneider konnte auch in Bereich ihrer Bestzeit schwimmen und verließ nach 07:17 Minuten das Schwimmbecken. Auf der Radstrecke mussten beide wieder einige Platzierungen abgeben und gingen dann an 16. bzw. 13. Position auf die Laufstrecke. Mit guten Leistungen konnten die beiden Eberbacher ihre Platzierungen beim Laufen halten. Moritz Schöpf benötigte hier 10:53 Minuten und überquerte als 16. mit einer Gesamtzeit von 37 Minuten die Ziellinie. Sabrina Schneider war auf den zweieinhalb Kilometern nur 12:07 Minuten unterwegs und beendete den Wettkampf nach 44 Minuten auf Rang 13 liegend.
Der nächste Wettkampf im Rahmen des LBS-Nachwuchscup 2005 findet am 11. Juni in Zaberfeld statt.


03.05.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL