WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Fritz Karl

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 13. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

HG Eberbach und SG Waldbrunn rücken noch enger zusammen


Unser Bild zeigt die neue Vorstandschaft der SGH Eberbach/Waldbrunn mit dem 1. Vorsitzenden Uwe Weis (r.), dessen Stellvertreter Jens Späth (l.), der Kassenführerin Bianca Michalske (2.v.r.), der Jugendvertreterin Jacqueline Mader (2.v.l.) und dem Vertreter der Damenmannschaft Kai Bissdorf (Mitte). Es fehlen Schriftführerin Annika Karl und die Vertreterin der Damenmannschaft Elisabeth Diemer. (Foto: Hofherr)

(jc) (hof) Nachdem die Handballgesellschaft Eberbach und die Handballabteilung der SG Waldbrunn bereits im letzten Jahr mit großem Erfolg eine Jugendspielgemeinschaft der weiblichen Jugendmannschaften gegründet hatten, die während der Runde hervorragende Ergebnisse erspielte, traf man sich dieser Tage, um beim Handballbetrieb neue Wege zu gehen und die Mannschaften in einer Spielgemeinschaft Handball zusammen zu führen. Dieser kreisübergreifenden SGH gehören neben den weiblichen Jugendteams nun auch die männlichen Jugendlichen sowie die Damenmannschaft an. Lediglich die Eberbacher Herrenteams werden auch weiterhin allein von der HGE geführt.
Nachdem die Jugendabteilung der HGE um den Jugendleiter Joachim Kaschper einstimmig entlastet war, konnte die Versammlung die Vorstandschaft der neuen Spielgemeinschaft Handball wählen. Im Rahmen dieser Gründungsversammlung wählten Mitglieder im Beisein der HGE-Vorstände Uwe Weis von der SG Waldbrunn (SGW) zu ihrem Vorsitzenden. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Jens Späth von der Handballgesellschaft Eberbach (HGE) bestimmt. Als Kassenwartin fungiert künftig Bianca Michalske (SGW). Annika Karl (HGE) ist Schriftführerin der neuen Spielgemeinschaft und Jacqueline Mader (SGW) übernimmt das Amt der Jugendvertreterin. Die gewählten Vertreter der Damenmannschaft, die künftig von Christian Menges trainiert wird, sind Elisabeth Diemer (SGW) und Kai Bissdorf (HGE).

Anschließend konnte der neue Vorsitzende Uwe Weis die "Ordnung der Spielgemeinschaft Handball Waldbrunn/Eberbach" vorstellen, die in den letzten Wochen von beiden Vereinen erstellt wurde. Darin heißt es, dass die SGH die Ausbildung in der Sportart Handball, die Durchführung von Wettkämpfen, Freizeiten, Werbetage, Kontakte zu anderen Gruppen als ihre Aufgaben betrachtet. Dabei soll die Persönlichkeitsentwicklung, das Sozialverhalten sowie der Gemeinschaftssinn der Mitglieder gefördert werden. Finanziell soll die SGH selbstständig und eigenverantwortlich wirtschaften. Die Stammvereine stellen der Spielgemeinschaft Mittel zur Verfügung.
Die anwesenden Mitglieder der SGH Eberbach/Waldbrunn stimmten der neuen Geschäftsordnung zu, sodass diese nach Unterschrift durch die Stammvereine in Kraft treten kann.

Mit dem Hinweis auf den Besuch beim befreundeten Handballverein in Oberhilbersheim in der Pfalz schloss der 1. Vorsitzende Uwe Weis die Gründungsversammlung der SGH.


03.05.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Brands4Sport

Star Notenschreibpapiere

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL