WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 14. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

VfB veranstaltete F- und E-Jugendturnier


Turniersieger: links: F-Jugendmannschaft des VfB, rechts: E-Jugendmannschaft des SVE. (Fotos: privat)

(bro) (bl) Die Jugendabteilung des VfB Eberbach veranstaltete am vergangenen Wochenende erstmals ein Jugendturnier, zu dem sich zahlreiche Mannschaften aus der Region angemeldet hatten. Am Samstag, 4. Juni, fand ein F-Jugendturnier statt. Hier gingen insgesamt 18 Mannschaften in zwei Fünfer- und Vierergruppen an den Start. Nach spannenden Vorrunden- und Viertelfinalspielen blieben letztendlich vier Mannschaften übrig, die den Turniersieg unter sich aus machten. Die FT Kirchheim scheiterten im Halbfinale an der DJK/ASV Eppelheim und die Mannschaft des gastgebenden VfB Eberbach I setzte sich in einem packenden Spiel gegen die SpVgg Neckargemünd durch. Das kleine Finale entschieden schließlich die Neckargemünder für sich, die dadurch noch als Preis zwei Spielbälle gewannen. Im Endspiel gingen zunächst die Eppelheimer in Führung. Maximilian Reinig konnte jedoch für Eberbach zum 1:1 ausgleichen, was dann auch das Endergebnis war, weswegen es zu einem 9-Meter-Schießen kam. Hier war der Eberbacher Schlussmann, Justin Weinberg, der große Held seiner Mannschaft, da er alle Schüsse der Eppelheimer abwehren konnte und damit seiner Mannschaft den umjubelten Turniersieg sicherte.
Am Sonntag fand ein E-Jugendturnier statt, zu dem Turnierleiter Joachim Scheible 20 Mannschaften begrüßen durfte. Die weiteste Anreise hatten hier der SV Schefflenz und die Mannschaft der SpVgg Ketsch. Den Turniersieg allerdings machte das Neckartal unter sich aus. Im den Halbfinalspielen setzte sich der VfB Eberbach I gegen den FC Hirschhorn und der SV Eberbach I gegen die TSG Altenbach durch. Das Spiel um Platz drei entschied der FC Hirschhorn dann für sich. Das "Traumfinale“ SV Eberbach gegen VfB Eberbach endete nach Ende der regulären Spielzeit mit 0:0, wobei der VfB hierbei fast die gesamte Zeit über in der Defensive war und mehrfach Glück hatte, nicht in Rückstand zu geraten. Das Glück verließ die Blauen allerdings im anschließenden 9-Meter-Schießen und der SV Eberbach konnte als verdienter Sieger vier Spielbälle von Jugendleiter Bernd Lemberger entgegennehmen.

09.06.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL