WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Fußball und Action für Fußball-Kids


Nicht nur Fußball, auch Spiele (Foto oben) wurde dem Fußballnachwuchs beim F-Juniorentag des Kreises Mosbach(linkes Foto)und beim Bambini-Spielfest (rechtes Foto) im Rahmen des Sportfestes des TSV Strümpfelbrunn geboten. (Fotos: Baumgartner)

(tb) Integriert in das Sportfest des TSV Strümpfelbrunn vom vergangenen Wochenende waren auch zwei große Events für den Fußballnachwuchs. So fanden der F-Juniorentag des Sportkreises Mosbach und ein Bambini-Spielfest statt. Von 11 bis 17 Uhr dauerte der F-Juniorentag am Samstag als fast 200 junge Kicker aus 17 Vereinen des Kreises Mosbach das Spielfeld des TSV Strümpfelbrunn bevölkerten. Im Beisein von Kreisjugendleiter Rainer Köbler, F-Jugend-Staffeleiter Rudi Bernauer und dem Beauftragten für Freizeit und Breitensport im Fußballkreis Mosbach, Michael Wüst spielte der Fußballnachwuchs in der neuen Spielform "4 gegen 4". Hier spielen vier Spieler gegeneinander. Das Ganze ohne Torwart. Das Besondere bei den Mannschaften aber war, dass die Mannschaften immer wieder zusammengelost wurden, sodass immer wieder unterschiedliche Mannschaften sich gegenüber standen. So spielten oft Kinder miteinander, die sich vorher nicht gekannt haben und noch nie miteinander gespielt haben. Zudem regelt die Spieler das Spiel selbst, ohne jeden Einfluß von außen, oder eines Schiedsrichters. Dies sei auch der Sinn dieses Spielsystems, wenn die Kinder unterschiedlicher Vereine zusammen Fußball spielen. Zwischen den Spielen konnten sich der Nachwuchs in den Spielen wie Zielkaiserle, Elferkönig, Dribbelkönig, Zauberlehrling und Kurzpass-Ass beweisen. Die Ergebnisse waren eigentlich hierbei Nebensache, am Schluss gab es nur Gewinner, da alle Spieler eine Erinnerungsmedaille erhielten.
Noch mehr Betrieb auf dem Strümpfelbrunner Sportplatz herrschte dann beim großen Bambini Spielfest. Der Rasen glich fast einem großen Ameisenhaufen, da sehr viele Mannschaften mit kleinen Kickern auf dem Platz tummelten. Gespielt wurden auf mehreren Kleinfeldern. Dabei konnten sich der Kickernachwuchs zum Spielanfang fast wie die großen Vorbilder fühlen, als man wie die Profis einlief und sich in einer Reihe dem Publikum zuwinken konnte. Auf dem Spielfeld selbst herrschte dann oft viel Getümmel, doch gab es auch schöne Spielzüge und auch viele Tore zu sehen. Angefeuert von vielen Eltern, Großeltern, Geschwister und Verwandte konnte so mancher Nachwuchskicker über sich hinauswachsen und kämpfte um jeden Ball. Natürlich kam beim Bambini-Spielfest auch der Spaß- und Spielfaktor nicht zu kurz. Auf über 20 Stationen hatten die Verantwortlichen des TSV Strümpfelbrunn Spiele aufgebaut, an denen sich die Mannschaften während der Spielpausen vergnügen konnten. Hier konnten aber auch alle anwesenden Kinder mitmachen. Mit Spannung erwartet wurde dann der Auftritt des bekannten Jongleurs und Gauklers Christopher Rieger im Festzelt des auf dem Sportgelände des TSV Strümpfelbrunn, der mit seinen Kunststücken die kleinen Kicker unterhielt. So war für Fußball, Unterhaltung und Spannung also bestens gesorgt.
Ein Lob galt an beiden Tagen dem TSV Strümpfelbrunn, insbesondere Reiner Speth für die Ausrichtung und Planung des F-Juniorentages und des Bambini-Spielfestes.


19.06.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL