WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 21. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

RGE- Ruderer bei Deutschen Meisterschaften wieder vorne dabei


V.l.: RGE-Vorsitzender Gunter Mayer, Boris Mayer, Ehrenvorsitzender Manfred Wagner, Jan Grotewohl, Simon Schiml und Sportvorsitzender Hermann Schiml.(Foto:Wartner)

(jc) (ewa) Verganenes Wochenende maß sich in Duisburg auf der Wedau die deutsche Ruderelite bei der U 23 Meisterschaft im fairen Wettstreit. Weit über 300 Vereine, Landesruderverbände und Renn-gemeinschaften beteiligten sich an dieser deutschen Jugendmeisterschaft. Aus Eber-bach waren drei Rennruderer dabei und heimsten beachtliche Erfolge ein. Am Montagabend bereitete ihnen die RGE einen glorreichen Empfang.
Ehrenmitglied Manfred Wagner hielt die Laudatio. Boris Mayer und sein Mainzer Partner holten sich zum Auftakt im Leichtgewicht-Doppelzweier den fünften Platz. Danach skullten er und seine Teamkameraden im Leichtgewicht-Doppelvierer um einen Platz auf dem Treppchen. Doch es hat nicht sollen sein. Der Mannschaft, die kurz vorher noch umformiert worden war, fehlte es wohl noch an der nötigen Harmonie. Es reichte „nur“ für Platz vier. Simon Schiml und Jan Grotewohl sicherten sich, trotz Abistress, in ihrem ersten Rennen mit Frankfurter Ruderern im Vierer mit Steuermann Platz drei. Doch dann sorgten sie für eine Sensation. Ohne große Aussichten auf Erfolg waren sie in einem ad hoc zusammen gesetzten Nachwuchs-Achter mit Simon Schiml auf Schlag an den Start gegangen. Die Crew setzte alles auf eine Karte und fuhr ein grandioses Rennen. Zeitweise führte sie das Feld an und zwang die Favoriten alles zu geben. Erst kurz vor dem Ziel gelang es dem DRV-Flaggschiff seine Bugspitze nach vorn zu schieben und sich den Sieg zu sichern. Die Mannschaft mit Boris Schiml und Jan Grotewohl freute sich riesig über die Silbermedaille und den Titel des deutschen U 23-Vizemeisters.
Die RGE-Familie gratulierte ihren drei Ruderassen auf’s herzlichste und überreichte ihnen ein kleines Präsent. Die Repräsentanten der Stadt ließen Grüße übermitteln. Wegen einer Gemeinderatssitzung konnte niemand zugegen sein.


28.06.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL