WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Jürgen Gehrig erfolgreich am Iberg in Thüringen unterwegs

(jc) (py) Nach längerer Abstinenz startete der Moosbrunner Jürgen Gehrig wieder mal bei einem Bergrennen. Nachdem er im vorigen Jahr in seiner Klasse, der Gruppe H bis 1300 ccm, immer bei seinen Starts vordere Plätze belegen konnte, sollte es eigentlich in diesem Jahr noch weiter nach vorne gehen. Doch ein Motorschaden im letzten Rennen in Mickhausen bei Augsburg, brachte die ganze Planung ins Stocken. Zuerst musste der Motor neu überarbeitet werden. Dies geschah beim Tuner Moser in der Nähe von Passau. Doch geriet dieser in Terminverzug, sodass jetzt erst der erste Start erfolgen konnte. Der Berg-Cup gastierte im Heilbad Heiligenstadt in Thüringen. Am dortigen Iberg, der schon zu DDR-Zeiten Bergrennen sah, lief der diesjährige Saisonauftakt für Jürgen Gehrig. Über 160 Starter hatten genannt, davon alleine 20 in seiner Klasse. Im Training lief es schon recht gut, seine Zeiten mit dem VW Polo reichten zum 5. Platz. Nach vorne war noch Luft. Im ersten Rennlauf auf Rang drei, knapp eine Sekunde zum Spitzenreiter. Der zweite Lauf wurde auch auf Rang drei beendet. Wobei ab 9000U/min die Leistung in den Keller ging. Im dritten Lauf war Attacke angesagt, doch auf halber Strecke ging die Leistung der Benzinpumpe zurück, sodass er mit gewaltigen Aussetzern das Ziel erreichte, aber dich noch seinen dritten Platz halten konnte. Sieger wurde Klaus Bernert aus Angelbachtal vor Gerhard Moser aus Passau. Nachdem im Berg-Cup durch das Fehlen der ersten Rennen nicht mehr viel zu holen ist, will sich Jürgen Gehrig auf vereinzelte Starts konzentrieren und zu Hause durch Feintuning in der eigenen KFZ-Werkstatt noch ein paar Kilowatt suchen.

05.07.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL