WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Spannende biblische Geschichte als Kindermusical


(Fotos:Wörner)

(tw) Schon seit Monaten waren die Kinderchöre der Singschule und zahlreiche Helfer unter der Leitung von Bezirkskantor Achim Plagge mit Vorbereiten, Üben und Proben befasst und hatten auf den Termin hingefiebert. Am Freitagnachmittag war es dann endlich soweit. "König David", das Kindermusical von Thomas Riegler in einer textlichen Bearbeitung von Birgit Plagge, hatte Premiere. Bei seiner Begrüßung und Einführung im voll besetzten evangelischen Gemeindehaus am Leopoldsplatz dankte Achim Plagge den 80 Kindern für die Geduld und die fleißige Probenarbeit, vor allem angesichts der herrschenden Temperaturen in den letzten Tagen. Er bedankte sich bei den zahlreichen Sponsoren und den vielen Mitarbeitern und Helfern. Bei Kriemhild Pfeiffer für die Probenarbeit mit den Spatzenchören I, Regisseurin Sibylle Muff, Bühnen- und Kostümbildnerin Barbara Menges, dem Schminkteam unter der Leitung von Manuela Held, beim Basisensemble der Musikschule unter der Leitung von Bernhard Sperrfechter und Johanna Rupp für das Harfespiel. Christiane Schulz dankte er für die Koordination der Helfer/Innen unter anderem bei Auf- und Abbau und bei der Bewirtung.
Dass sich all die Anstrengungen gelohnt hatten zeigte das Ensemble mit einer großartigen Gesamtleistung und sehr beeindruckenden Solopartien in der anschließenden Aufführung. In der biblischen Geschichte von "König David" bekommt der Prophet Samuel (Janna Stupperich) von Gott die Aufgabe den Nachfolger für König Saul (David Schild) zu suchen. Diesen findet er unter den Söhnen im Hause Isai (Tamara Neureuter) und salbt ihn. "David", den kleinen Hirtenjungen, eindrucksvoll gesungen und gespielt von David Münch. Eben dieser Hirtenjunge nimmt den Kampf gegen Goliath (Jonatan Cimbal) auf, den Riesen aus dem Philisterheer, und besiegt ihn mit seiner Schleuder. In der "Eberbacher Musical-Version" wurde die "Kampfszene" von einem Reporter (Lasse Schulz) mediengerecht aufgearbeitet und kommentiert. Durch seinen Sieg bekannt und beliebt im ganzen Land kommt David an den Hof Königs Saul. Der schwermütige und eifersüchtige König versucht David zu töten. Dieses Vorhaben misslingt und David wird der neue König, gespielt von Isabel Seibert. Verblendet durch seine neue Macht lädt König David "eine große Schuld" auf sich. Durch seine Anordnung fällt sein bester Krieger Uriah (Kathrin Hartner) im Kampf und er kann dessen Frau Batseba (Sabrina Herkert) in die er sich verliebt hat heiraten. Nun schickt Gott seinen Propheten Nathan (Phillip Heimpel) mit einem Gleichnis zu König David. Dieser erkennt seine Schuld, bereut seine Tat, Gott vergibt ihm und David darf noch einmal neu anfangen. Für die Verbindung der Szenen und ergänzende Erklärungen sorgten als Erzähler die "Eule" (Franziska Falk) und der "Klippdachs" (Nikolas Leger). Einen weiteren Erfolg konnten alle Beteiligten gestern bei einer zweiten ebenfalls bis auf den letzten Platz ausverkauften Aufführung feiern.

17.07.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL