WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 22. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Der beste Platz im Leben


Links: Rektorin Elisabeth Baumbusch, Katrin Kühner, Melike Bozkurt, Verena Theuerweckl, Bürgermeister Bernhard Martin (v.l.). Rechts: Dominik Nietsch (Fotos:Koss)

(ak) "Und es tut mir leid, es ist vorbei...", mit einem Lied der Popgruppe "Juli" eröffneten Schülerinnen der 9. Klassen der Hauptschule mit Werkrealschule Eberbach (HSWRS) das Programm der Abschlussfeier heute Abend. Rektorin Elisabeth Baumbusch nahm nach ihrer offiziellen Verabschiedung am 15. Juli einen der letzten Termine in ihrem Amt wahr. Und das gerne, wie sie betonte, denn bei diesem freudigen Anlass blicke sie in durchweg freudige Gesichter – nicht ohne Grund. Von den 47 Prüflingen der Hauptschule bestanden 43 Schüler, die Prüfungen der Werkrealschule bestanden alle 16 Teilnehmer. Zwölf der Schülerinnen und Schüler der Hauptschule werden die 10. Klasse der Werkrealschule besuchen, manche beginnen eine Ausbildung, besuchen die Berufsfachschule oder nehmen andere Möglichkeiten der Weiterbildung wahr. Viele Wege stünden ihnen offen. Es gelte, sie zu begehen, so Baumbusch. Ihr Dank ging an alle Lehrkräfte, die mit ihrer Bildungs- und Erziehungsarbeit ihre Zöglinge zum Schulabschluss geführt haben, sowie an die engagierten Eltern, die ihre Arbeit unterstützten.
Die Gestaltung des Programms oblag den Abschlussklassen, die ihre Fantasie spielen ließen. "Der Panther", ein Gedicht von Rainer Maria Rilke, wurde mit Musik und Bewegung interpretiert, bedeutungsschwere Liedbeiträge wie "Ab in den Süden" und eine quirlige Tanzperformance bereicherten den Abend.
Bürgermeister Bernhard Martin verlieh den Prüfungsbesten ihre Preise, er beglückwünschte Melike Bozkurt (9a) zum Abschluss mit der Note 2,0, Katrin Kühner (9b) mit 2,1 und Verena Theuerweckl (10) mit der Note 1,7. In dieser Schule, so Bernhard Martin in seiner Ansprache, merke man, dass sich hier jeder um jeden kümmert – teilnimmt, ernst nimmt, sich Zeit nimmt. Er wünschte den Schulabgängern Kraft, Geduld, Ausdauer und Glück, damit sie ihre Ziele erreichen könnten, um sich dann sogleich neue Ziele zu setzen.
Zur Frage, wo der beste Platz im Leben für einen Menschen sei, zitierte Elisabeth Baumbusch aus einem Buch: "Der beste Platz im Leben kann nur der sein, der zu dir passt". Für diesen Abend traf man sich dann beim anschließenden Sektempfang im Foyer.

19.07.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL