WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 21. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

SV Eberbach gewinnt 1. Drei-Länder-Pokal in Kailbach


Die siegreiche Mannschaft des SV Eberbach(Foto:privat)

(jc) (thom) Vom 14.– 18.Juli veranstaltete die ISV Kailbach ihr Sportfest mit einem erstmalig durchgeführten Drei-Länder-Pokalturnier für Seniorenmannschaften.
Begonnen wurde am Donnerstag mit zwei Seniorenspielen. Hier trennte sich der FC Schlossau vom TV Reisenbach 1:1. Im zweiten Spiel dieses abends gewann der SV Wagenschwend gegen den TSV Strümpfelbrunn mit 2:0.
Am Freitag siegte der FC Donebach gegen den FC Finkenbachtal mit 3:2. Im anschließenden Aufeinandertreffen der ISV Aufstiegsmannschaft von 1990 (Bezirksliga Darmstadt-Ost) gegen die aktuelle 1. Mannschaft der ISV behielten die "Altinternationalen!" knapp mit 1:0 die Oberhand. Es war bei manchen Spielzügen zu sehen, dass die Oldies noch nichts verlernt hatten und der eine oder andere jederzeit in den aktuellen Kader aufgenommen werden könnte! Der Höhepunkt des Freitagabend war jedoch neben der Disco-Night mit cg-music, das zum ersten Mal veranstaltete "Lebendige-Moonlight-Tischfußballturnier".(wir berichteten).
Am Samstag begann das 1. Drei-Länder-Pokalturnier der ISV Kailbach für Seniorenmannschaften. Hier spielten und kämpften 12 Teams um die Platzierungen in den vier Gruppen. Des weitern fand der Kreisentscheid der Jägermeisterschaften im Torwandschießen statt. Hier konnte sich der TSV Bullau vor der ISV Kailbach und dem TSV Sensbachtal behaupten, wurde somit Kreismeister und nahm die Siegprämie von 200 Euro sowie jeweils einen Satz Regenjacken und T-Shirts mit. Am Abend war dann ein Open Air- Konzert mit "Bresslufd" als Headliner angesagt (wir darüber berichteten ebenfalls bereits)
Am Sonntag fand das 1. Drei-Länder-Pokalturnier mit den Finalspielen seine Fortsetzung. Hier schaffte die SG Waldkatzenbach/Schollbrunn II und der SV Eberbach den Einzug ins Finale. Das Elfmeterschießen um den 3. Platz konnte der TSV Günterfürst gegen die SG Rothenberg für sich entscheiden.
Vor dem Finale stand ein Einlagespiel zwischen Eintracht Waldmichelbach und der TSG Hoffenheim II als weiterer Höhepunkt auf dem Programm. Hier setzte sich in einem sehr ansprechenden Spiel die TSG-Reserve klar mit 6:0 durch. Das Finale entschied dann im Anschluss der SV Eberbach mit 2:0 für sich und wurde damit Turniersieger. Bei der Siegerehrung flossen dann nach der Übergabe der 100 Euro und zwei Meter Bier an die SG Waldkatzenbach/Schollbrunn II sowie der 150 Euro und den von Bürgermeister Thomas Ihrig gestifteten Wanderpokals Bier und Sekt in Strömen. Auch im nächsten Jahr (15.-16.07.06) wird nach der erfolgreichen Premiere dieses Turnier seine Fortsetzung finden.
Der Montag begann mit einem Kindernachmittag und fand am Abend mit zwei Betriebsmannschaftsbegegnungen seinen Abschluss. Hier spielten Sparkasse Odenwaldkreis gegen Landratsamt Erbach 4:3 und HLT Neckargerach gegen COOPER Crouse-Hinds aus Eberbach 2:4.


20.07.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL