WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Polka´n´Roll im Kulturlabor


(Foto:Agentur)

(hr) (kd) Am Freitag, 30. September, präsentiert das Kulturlabor um 20 Uhr die Gruppe "Hiss" in der Galerie ARTgerecht in Eberbach.
Hiss steht mit für das Schrägste, Verrückteste und Feurigste, was der Süden in Sachen deutsches Liedgut derzeit zu bieten hat. Hiss verkörpert eine Kapelle mit einzigartigem Profil, der verblüffende Mix diverser Musikstile nennt sich Polka´n´Roll und bringt selbst eingefleischte Tanzmuffel in Ekstase. Mit seinem kabarettreifen Frontalcharme treibt der Conférencier Stefan Hiss jeden Adrenalinspiegel in die Höhe. Er vereint Melancholie und pure Lebensfreude und leugnet nicht, dass das Leben seine Schattenseiten hat. Voller Sarkasmus stochern hammerharte, bitterböse Texte in den Untiefen der menschlichen Seele - nicht gerade zimperlich aber mit feinem, knochentrockenen Humor gewürzt.
Mit ihrem Programm "Lieder an der Bar" touren Hiss mittlerweile auch auf Kabarett- und Kleinkunstbühnen und waren u.a. beim WDR-Kabarettfestival, Ottis Schlachthof und dem Köln-Comedy-Festival zu Gast.
Hiss begreifen sich als deutsche Fortsetzung einer Welle, deren Vertreter längst nicht mehr nur in der Heimatregion das Akkordeon auspacken. In der Besetzung Stefan Hiss (Gesang, Akkordeon), Thomas Grollmus (Gitarren, Mandoline, Gesang), Patch Pacher (Schlagzeug, Gesang), Michael Roth (Mundharmonika, Gesang) und Volker Schuh (Bass) vermählt ihre Musik Europas Osten mit dem Süden der USA. Da entspringt der Rio Grande in den Karpaten und fließt durch Polen und die Ukraine, und Dnjepr und Weichsel münden in den Golf von Mexiko. Hier also viel, viel klasse gespielter Tex-Mex-Klang, dort der keineswegs auf Polka reduzierte jiddisch-polnisch-russische Tanzbodenschwung, slawische Tonleitern und nordisches Schifferklavier, Polka und Rock – ein Schmelztiegel von Stilistika, der homogener kaum klingen kann.
Mit dem aktuellen Album "Polka für die Welt" gewann Hiss 2004 den Deutschen Preis für Folk und Weltmusik.
Eintrittskarten sind im Vorverkauf in Eberbach bei Buchhandlung Greif, Buchhandlung Sigmund und bei der Tourist-Information, Tel. (06271) 4899, in Hirschhorn bei Schreibwaren Münz sowie an der Abendkasse erhältlich.

26.09.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL