WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 15. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Gut verkauft

(bro) (vw) Einen guten Spieltag spielten die VfB-F-Junioren am 7. Oktober in St. Leon. Man konnte zwei Siege sowie zwei Niederlagen verbuchen. Stark ersatzgeschwächt und mit nur einer Mannschaft, obwohl zwei gemeldet sind, konnte man einen guten Spieltag absolvieren. Obwohl man keinen Auswechselspieler zur Verfügung hatte und als einziges Team vier Spiele absolvierte, sah man eine mannschaftlich sehr geschlossene Eberbacher Mannschaft.
Im ersten Spiel war gegen den VfB St. Leon 1 nichts auszurichten. Man hatte einige gute Chancen, konnte aber keine zu einem Torerfolg nutzen und unterlag mit 0:2.
Im zweiten Spiel gegen den VfB Wiesloch 2 ging man durch Maximilian Reinig und David Holzmann mit 2:0 in Führung. Danach kam Wiesloch besser ins Spiel und erzielte den 2:1-Anschlusstreffer. Ein vom Tormann Justin Weinberg direkt erzieltes Abschlagtor wurde durch den Schiedsrichter nicht anerkannt. So kämpfte man sich durch das Spiel und gewann verdient mit 2:1.
Im dritten Spiel, das kurzfristig angesetzt wurde, konnte man einen klaren 3:1 gegen den VfB St. Leon 2 erzielen. Man ging durch David Holzmann und Melvin Klotz schnell mit 2:0 in Führung und bestimmte das Spiel. Danach kam St. Leon besser ins Spiel und hatte viele Torchancen. Justin Weinberg war es im Eberbacher Tor zu verdanken, dass nur ein Ball den Weg ins Netz fand. Nach dem 2:1 Anschlusstreffer war St. Leon dem Ausgleich näher wie Eberbach dem dritten Tor. Melvin Klotz erlöste die Eberbacher aber kurz vor Spielende mit dem 3:1.
Im letzten Spiel musste man gegen die starke Mannschaft des FV Nußloch 1 antreten. Zu Spielbeginn ging man gleich mit 1:0 durch Maximilian Reinig in Führung, aber den Rest des Spieles konnte man nicht mehr viel gegen die überlegenen Nusslocher ausrichten. Die Spiele zuvor hatte man zuviel Kraft gelassen, der Gegner konnte nach Belieben schalten und walten und erzielte seine Tore in regelmäßigen Abständen und gewann klar und verdient mit 5:1.

Vorschau:
Der nächste 7 gegen 7. Spieltag findet am 21. Oktober beim FC Mühlhausen statt.

10.10.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL