WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Fritz Karl

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 13. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Gegen ungeschlagenen Tabellenführer nur 15 Minuten ebenbürtig


Tor über die rechte Außenposition. Die linke Seite blieb in der 2. Halbzeit fast ohne Anspiel (Foto:Claussen)

(jc) Weiter ohne Sieg in der Leistungsklasse des Handballkreises Heidelberg steht die weibliche D-Jugend der SGH Waldbrunn-Eberbach da. Nach der deprimierenden 26:8 Auswärtsniederlage gegen den TSV Rot am vergangenen Spieltag war am heutigen Nachmittag Schadensbegrenzung oberstes Ziel beim Rückspiel in der Hohenstaufenhalle. Eine Viertelstunde staunten die Anhänger beider Teams denn auch nicht schlecht, wie sich die Mädchen aus Waldbrunn und Eberbach gegen den hohen Favoriten verkauften. Bis kurz vor der Pausensirene war das Spiel ausgeglichen mit wechselnder Führung. Nachlassende Kondition läutete dann die Wende aber doch noch vor dem Seitenwechsel ein. Halbzeitstand 10:14.
In der zweiten Hälfte dann wieder die "alte Leier". Im Angriff das Spiel der SGH zu einseitig angelegt und in der Abwehr nicht aggressiv genug. Schnell hatten die Mädchen aus Rot den Respekt vor den Gastgeberinnen verloren und das Spiel nahm seinen erwarteten Verlauf. Endstand 18:25.
Tore: Johanna Ebert 7, Sarah Sigmund 3, Christina Wessely 3, Lorena Schmitt 3 und Vanessa Brose 2.


01.11.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Brands4Sport

Straßenbau Ragucci

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Reformhaus Wolff