WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Ein Hauch von New Orleans in der Autowerkstatt


(Foto:Agentur)

(hr) Die Eberbacher Jazztage 2005 verabschieden sich mit einem weiteren Höhepunkt am Samstag, 26. November. Um 20 Uhr wird´s heiß in der Kfz.-Werkstatt von Hermann Rüttger in Eberbach: "Hot Four", vier ganz heiße Typen, sorgen für allerbeste Unterhaltung in der Pleutersbacher Straße.
Hot Four widmet sich ganz dem Jazz der zwanziger Jahre: Die vier Musiker spielen die Musik von Nick La Roccas Original Dixieland Jazz Band, Kid Orys Creole Jazzband, Louis Armstrongs Hot Five und Hot Seven, Bix Beiderbeckes Wolverines und vielen mehr. Hot Four präsentieren sich als traditionelles New-Orleans-Quartett. Nur mit Klarinette, Kornett, Banjo und Sousaphon besetzt, hat die Band einen ganz eigenen, charakteristischen Klang entwickelt. Am liebsten spielen die vier Musiker unverstärkt. Neben einem hohen Maß an Authentizität machen eine schier unbändige Spielfreude und eine gehörige Portion Witz den besonderen Charme von Hot Four aus. So waren sie unter anderem zu hören bei der Dorflinde e.V. (Rüsselsheim), beim Hessen Jazz Festival (Idstein), bei Jazz`n Joy (Worms), im Kultursommer Rheinland-Pfalz, im Muddy´s Club (Weinheim) und bei "Bingen swingt".
Horst Aussenhof, (Klarinette) Jahrgang 1957, ist in der Jazzszene des Rhein-Main-Gebiets seit langem als Klarinettist und Baritonsaxophonist bekannt. Neben seiner Tätigkeit als Musiker leitet der Mathematik- und Physiklehrer zwei erfolgreiche junge Big-Bands. Aufgrund seines Engagements für die Nachwuchsförderung im Jazz wurde Horst Aussenhof 1996 mit dem Kulturpreis der Stadt Rüsselsheim ausgezeichnet.
Joachim Lösch (Kornett), 1971 geboren, hat seine musikalische Ausbildung 1998 am Koninklijk Conservatorium in Den Haag abgeschlossen. Der Schüler von Ack van Rooijen war 1992 erster Preisträger beim hessischen Nachwuchswettbewerb Jugend Jazzt. Joachim Lösch war Mitglied des hessischen Landes-Jugend-Jazzorchesters und ist jetzt im Polizeiorchester Rheinland-Pfalz verpflichtet.
Bernhard Sperrfechter (Banjo und Gitarre), 1960 geboren, studierte Jazzgitarre am Conservatorium voor Muziek in Maastricht. Er war Preisträger des Landeswettbewerbs Jugend Jazzt. Neben seiner Tätigkeit als Solist, als vielseitiger Begleiter und als Produzent ist Bernhard Sperrfechter auch als Musikpädagoge an der Frankfurter Musikwerkstatt und an der Musikschule Eberbach tätig. Er ist Autor eines Play-along Sets für Kinder.
Jens Hunstein (Sousaphon), Jahrgang 1965, begann seine professionelle Karriere im Landes-Jugend-Jazzorchester Hessen. Der mehrmalige Preisträger beim Landeswettbewerb Jugend Jazzt hat seine professionelle musikalische Ausbildung an der Frankfurter Musikwerkstatt abgeschlossen. Der ausgebildete Saxophonist ist viel gefragter Arrangeur und auch als Musikpädagoge tätig.

18.11.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL