WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

BuchHaus

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 13. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Kids-Cup in Nürtingen


Jenny Scheuermann (li. Mitte) sowie Robin Weidmann (Foto:privat)

(jc) Beim Kids-Cup des Karate-Verbands Baden-Württemberg in Nürtingen, welcher ab dem nächsten Jahr die Landesmeisterschaft der Kinder ersetzen wird, bewies der Nachwuchs der Budokai "ASAHI" Eberbach wieder einmal seine herausragende Form. Vor allem Jenny Scheuermann gelang es bei den Mädchen – 30 kg, alle Begegnungen der Vorrunde durch Fußtritte zum Kopf der Gegnerinnen klar für sich zu entscheiden. Hierbei gilt besonders im Kinderbereich, dass alle Techniken den Körper und insbesondere den Kopf nicht berühren dürfen und unmittelbar davor gestoppt werden müssen. Im Finale traf sie auf Isabella Raffa aus Schwenningen. In einem ausgeglichenen Kampf konnte Jenny Scheuermann unmittelbar vor dem Schlussgong die entscheidende Technik zum 6 : 5 setzen und erstmals in ihrer jungen Karriere den 1. Platz erkämpfen.
Mit einer ebenfalls sehr starken und konzentrierten Leistung kämpfte sich Robin Weidmann bei den Schülern bis 40 kg relativ ungefährdet durch die Vorrunde und traf im Finale auf Yannic Beyer aus Konstanz. Hier konnte Robin Weidmann allerdings in keiner Weise an seine Vorrundenstärke anknüpfen und wurde mit 1 : 4 Punkten auf den 2. Platz verwiesen.
Vom Pech verfolgt war dagegen Tim Bäuerlein, der als Favorit in der Klasse Schüler + 55 kg galt. Gleich den ersten Kampf gegen den späteren Zweiten Oliver Höldin aus Konstanz musste er nach klarer Führung durch mehrere Strafpunkte wegen Kontakts abgeben. In der Trostrunde drang er dann zwar bis zum kleinen Finale um Platz 3 vor und dominierte auch dort seinen Gegner Dennis Wilhelm aus Breisach klar. Allerdings verhinderten mehrere Strafen wegen Kontakts mit anschließender Disqualifikation durch die offensichtlich überforderten Kampfrichter den überaus verdienten Sieg. Die anschließende Rüge des Kampfrichterreferenten an das Kampfrichterteam, der das offensichtliche schauspielerische Talent des Breisachers durchschaut hatte, änderte an der Entscheidung nichts mehr. So blieb Tim Bäuerlein lediglich der undankbare 5. Platz.
Keine Platzierungen, aber ein deutlicher Aufwärtstrend konnten Louis Eiteljörge und Julian Bingert verzeichnen, die in Kata Einzel in dem 65-köpfigen Teilnehmerfeld immerhin bis in die dritte Runde vordringen konnten und sich dort jeweils nur den Poolfinalisten geschlagen geben mussten.


20.11.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Straßenbau Ragucci

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL